Spenden
 »  »  » Wissenschaftlichen Berater (m/w)

Wissenschaftlichen Berater (m/w)

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge
Stand Oktober 2017
Wir suchen ab sofort in Vollzeit einen
 
Wissenschaftlichen Berater (m/w)
 
für die Projektleitung im Bereich Tierversuche zur Förderung von PETAs Tierrechtsarbeit mit besonderem Schwerpunkt auf Pflichtversuchen.
 
Ihre Aufgaben:
  • Projektleitung, eigenständige Recherche und Interpretation unterschiedlicher Tierschutzfragen zur Förderung von PETAs Arbeit, insbesondere bezüglich regulierungsbehördlich vorgeschriebener Tierversuche
  • Organisation und Leitung internationaler Workshops zum Thema Tierversuche
  • Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Leiter hinsichtlich der Beschaffung erforderlicher Daten für Datenblätter, White Papers, Berichte und sonstigen Schriftverkehr
  • Vertretung von PETA bei wissenschaftlichen Konferenzen
  • Kommunikation mit Wissenschaftlern
  • Aufbau und Pflege der Kommunikation mit den wichtigsten Zielgruppen, u. a. mit bestimmten Entscheidungsträgern im legislativen, administrativen und klinischen Bereich
  • Korrespondenz zu Tierversuchsthemen mit verschiedensten Stakeholdern, z. B. Unternehmen, Medien u. a.
  • Analysieren von Fachbeiträgen und Übertragung der wissenschaftlichen Terminologie in eine verständliche Sprache zur Nutzung für Forschungsprojekte
  • Funktion als Pressesprecher für Tierversuchsthemen
 
Ihr Profil:
  • Begeisterung und Leidenschaft für die Rechte der Tiere und PETAs Arbeit
  • Gesunde vegane Lebensweise
  • Abgeschlossenes Studium der Biologie, Biochemie, Genetik oder eines verwandten Fachbereiches
  • Nachweisbare Kenntnisse im Bereich tierfreier Testmethoden
  • Nachgewiesene Fähigkeit zur Leitung von Projekten und Workshops
  • Erfahrung im Hinblick auf das Reden vor Publikum
  • Nachgewiesene Vertrautheit mit medizinischer und wissenschaftlicher Terminologie sowie die Fähigkeit zur Anwendung derselben
  • Nachgewiesene Fähigkeit zur Durchführung intensiver Recherche sowie zur eigenständigen, wohlüberlegten Beurteilung
  • Fähigkeit, mehrere Aufgaben gleichzeitig bewältigen zu können
  • Nachgewiesene erstklassige schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Nachgewiesenes ausgezeichnetes strategisches Denken sowie analytische Fähigkeiten
  • Gewährleistung der Vertraulichkeit zu jeder Zeit
  • Professionelles Auftreten
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum Reisen
  • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr sichere Englischkenntnisse (vorzugsweise Native Speaker), niederländische Sprachkenntnisse sind wünschenswert 
  • Sichere Kenntnisse der gängigen EDV-Anwendungen (MS Office)
 
Freuen Sie sich auf:
  • Mitarbeit in einem empathischen, engagierten und kollegialen Team
  • Regelmäßige Weiter­bildung
  • Adäquate Bezahlung und weitere Leistungen
  • Anpassungsfähige Arbeitszeiten  
  • Moderne Büroräume mit guter Anbindung an den ÖPNV
 
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet – eine anschließende unbefristete Übernahme wird angestrebt.
 
Bitte formulieren Sie Ihr Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf für diese Stelle in englischer Sprache!


Wenn Sie mit unseren Ansichten und Zielen übereinstimmen und Sie sich vorstellen können diese kompetent zu vertreten, füllen Sie bitte den nachfolgenden Fragebogen aus. Anschließend können Sie Ihre Dokumente (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) hochladen.

Zum Fragebogen für Bewerber

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt!

Für Fragen steht Ihnen Ulrike Müller-Kiefer unter Tel.  +49 (0)711-860-591-128 oder per E-Mail an Personal@peta.de gerne zur Verfügung.