Spenden
 »  »  »  »  » Tierische Mitbewohner: Zoohandel und Tierbörsen

Zoohandel und der Handel mit exotischen Tieren

Der Handel mit der „Ware Tier“ floriert: alleine in Deutschland liegt der Gesamtumsatz der Heimtierbranche bei rund 3,3 Milliarden Euro. Dabei steht nicht Tierliebe, sondern viel mehr der Profit der Industrie an vorderster Stelle. Tiere werden unter schlimmen Bedingungen gezüchtet, transportiert und zu Massen in einem quasi rechtsfreien Raum verkauft. Tierbörsen sprießen aus dem Boden und viele Menschen kaufen ohne zu überlegen Tiere, um die sie sich oft nicht angemessen kümmern können. Dabei warten in Tierheimen unzählige Tiere aller Arten auf ein schönes neues Zuhause, das ihnen von dieser tierausbeutenden Industrie geraubt wird.

 

Bitte besuchen Sie auch www.terraristika-info.de!

 

Exotische Tiere: Geboren in Freiheit – für ein Leben hinter Gitter

Falls Sie jemals in Versuchung geführt werden, ein Wildtier oder einen "Exoten" zu adoptieren, sollten Sie wissen, dass Tiere, die gewöhnlich nicht domestiziert werden, auch wenn sie als Jungtiere noch so süß und knuddelig sind, selten ein glückliches und gesundes Leben in Gefangenschaft führen und im Erwachsenenalter oft gar nicht mehr zu bändigen sind. Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.

 

Undercover-Recherche: Das Geschäft mit der Ware Tier

Bei dem skrupellosen Geschäft mit der Ware Tier macht sich jeder Kunde sich mitschuldig. Klicken Sie hier, um unsere verdeckten Ermittlungen in deutschen Zoohandlungen zu sehen.

 

Ausbrüche von exotischen Tieren in Deutschland

Schlangen und Echsen entkommen aus deutschen Terrarien. Doch die meisten Tiere können in freier Natur in Deutschland nicht überleben.
Lesen Sie hier, wie oft Tiere entkommen.

 

Reptilienhandel – vom Ursprungsland bis ins deutsche Wohnzimmer

Exotische Wildtiere wie Schlangen, Spinnen, Echsen oder Frösche gehören mittlerweile zum Standard-„Sortiment“ fast jeder Zoohandlung. Lesen Sie hier, was der Exotenwahn für die Tiere bedeutet.

 

Zootierhandlungen: Tierqual zu Dumpingpreisen

Zoohandlungen bedienen sich der natürlichen Anziehung, die von Welpen, kleinen Kätzchen und anderen Tieren ausgeht. Klicken Sie hier, um in unserem Faktenblatt alles über diese Branche zu lesen.

 

Tierische Mitbewohner: Freunde oder Gefangene?

In einer perfekten Welt würden Tiere ganz frei ihr eigenes Leben in vollem Umfange ausleben. Aber diese Welt ist nicht perfekt und wer ein Tier in sein zuhause aufnimmt, übernimmt eine große Verantwortung. Klicken Sie hier, um in unserem Faktenblatt zum Thema "Haustiere" ein paar grundlegende Gedanken zu lesen.

 

Zurück zur Startseite