Spenden
 »  »  » Ariane Sommer in sexy PETA Anzeigen und im PETA TV-Interview für Vegetarismus

...und führe uns in Versuchung

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge

Ariane Sommer zeigt ihren makellosen vegetarischen Körper in sexy PETA-Anzeigen

Stand August 2009
Dass vegetarische Ernährung jung, schlank und fit hält, wissen wir von PETA ja schon lange. Den aktuellen Beweis liefert aber die bildhübsche Ariane Sommer, Co-Autorin des Buches "Foreign Affairs", in ihren beiden Pro-Vegetarismus-Anzeigen für PETA. Die in Los Angeles lebende Berlinerin wurde von der Starfotografin Sylvie Blum in zwei eindeutigen Veggie-Motiven in Szene gesetzt.

 

Ariane Sommer fast nackt für PETA. (Foto: Sylvie Blum) Klicken Sie auf das Bild für eine Vergrösserung

...und führe uns in Versuchung!

In dem ersten Motiv zeigt Ariane ihren makellosen Körper als verführerische "Eva" und wirbt für eine gesunde und tierfreundliche Ernährung.

"Seit ich vegetarisch lebe, habe ich mehr Energie, fühle mich besser, bin schlanker und sehe besser aus", lässt die Moderatorin, Autorin und Schauspielerin wissen. "Allein der eigenen Gesundheit zuliebe sollte man die Fleischindustrie boykottieren: was den armen Tieren an Hormonen und Antibiotika in den Körper gepumpt wird, nimmt der Mensch beim Verzehr des Fleisches auf. Kein Wunder, dass viele Menschen krank & zu dick sind."

 

 

Ariane Sommers makelloser, vegetarischer Körper. (Foto: Sylvie Blum) Klicken Sie auf das Bild für eine Vergrösserung

Bring Farbe in Dein Leben!

Die passionierte Köchin, die ihre Rezepte in Kürze auf PETAs Blog veröffentlicht, weiß auch über die Klimaschädlichkeit von Fleischkonsum. Eine aktuelle Studie des WWF weist der deutschen Landwirtschaft einen überproportionalen Anteil am Klimawandel zu, der bei bis zu 11% liegt. Besonders die Haltung von Kühen ist emissionsintensiv.

"Echte Klimaschützer verzichten auf Fleisch. Es ist erwiesen, dass die Tierwirtschaft mit 18% Emissionen mehr Treibhausgase emittiert als der gesamte Verkehr", sagt Ariane und beruft sich damit auf den offiziellen Bericht der Welternährungs- organisation der UN (FAO) vom Dezember 2006.

Außerdem ist die große Tierfreundin Ariane natürlich auch gegen Pelz und hat dazu ein schickes Anti-Pelz-Motiv veröffentlicht, das weltweit für Schlagzeilen gesorgt hat.

 

PETA TV: Kerstin Linnartz trifft Ariane Sommer:

 

 

Ariane Sommer: ...und führe uns in Versuchung. Go Veggie!

Copyright: Foto: Sylvie Blum

 

Ariane Sommer: Bring Farbe in Dein Leben - Go Veggie

Copyright: Foto: Sylvie Blum