Spenden
 »  »  » Bitte lassen Sie Ihre Hunde und Katzen kastrieren PETA möchte Dominique Strauss-Kahn als Kastrations-Beauftragten gewinnen

Bitte lassen Sie Ihre Hunde und Katzen kastrieren - PETA möchte Dominique Strauss-Kahn als Kastrations-Beauftragten gewinnen

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge
Stand März 2012
Ingrid E. Newkirk, Gründerin der Tierrechtsorganisation PETA, hat Dominique Strauss-Kahn angeschrieben und ihm den Vorschlag unterbreitet, bei der Organisation künftig als Kastrationsbeauftragter zu fungieren. Angesichts seines großen Einflusses könnte der frühere IWF-Chef mit seinem Engagement für die PETA Foundation in London dazu beitragen, das Leid von heimatlosen Hunden und Katzen zu lindern, indem er die Öffentlichkeit auffordert, ihre Tiere kastrieren zu lassen. Zahllosen Tieren könnte er auf diese Weise das Leben retten, die ansonsten aufgrund fehlender Unterbringungsmöglichkeiten euthanasiert werden, was in vielen Ländern der Welt traurige Realität ist.

PETA hat den Medien das Originalschreiben an Dominique Strauss-Kahn, eine Übersetzung davon sowie eine entsprechende Grafik mit seinem Bildnis zukommen lassen, mit dem PETA im Falle seines Einverständnisses für Kastration werben würde.

 

© PETA