Spenden
 »  »  »  » Dan Mathews - PETAs Vize veroeffentlicht seine Memoiren

Dan Mathews – PETA USs Vize veröffentlicht seine Memoiren

Themenschwerpunkt
 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge
Stand April 2009
"Es ist schön, dass die Menschen inzwischen wissen, was ein Veganer ist - als ich in den 80ern erzählte, dass ich Veganer bin, dachten die Leute ich käme aus Las Vegas."

Diese Worte stammen von Dan Mathews, einem Menschen, der sein Leben den Tieren gewidmet hat. Animal Rights sind für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, die wir in unser Leben integriert haben. Neben Schule, Uni oder Job sind wir vegetarisch, vegan oder gehen auf Demos. Doch es gibt auch Leute, die ihre Liebe für die Tiere zu einem Full-Time-Job gemacht haben. Einer davon ist der PETA US-Vizepräsident Dan Mathews. Hier in Deutschland kennt kaum jemand den charismatischen Dan, aber in Amerika ist er schon eine kleine Berühmtheit. Und jetzt hat er seine erstaunliche und verrückte Lebensgeschichte in dem Buch „Respekt!" niedergeschrieben.
Seit er Neujahr 1981 mit dem Fleischessen aufgehört hat, befindet sich Dan sozusagen auf einem Kreuzzug gegen die Fleischindustrie und dabei sind ihm alle Mittel recht. Ihm ist es beispielsweise zu verdanken, dass Stars wie Morrissey und Pamela Anderson sich so stark für PETAs internationale Schwesterorganisationen und somit für Tiere einsetzen. Aber er ist sich auch nicht zu schade, als Hase oder Karotte verkleidet für eine bessere Welt zu kämpfen! Dan war es auch der auf vielen Fashion Shows auf den Runway lief, um gegen Pelz und Leder zu protestieren oder sich bei einer Automesse an einen General Motors Wagen kettete, um auf deren Crashtests mit lebenden Tieren aufmerksam zu machen.

Die Memoiren des Tierrechtlers mit Leib und Seele sind wirklich beeindruckt. Angefangen von der Schulzeit, in der der offen schwule Dan immer wieder von seinen Mitschülern verprügelt wurde, über einen zweijährigen Aufenthalt in Italien, wo sich der Teenager prostituierte, seine Zeit als Model und Schauspieler bis hin zu seiner "Karriere" bei PETA US, wo er sich vom Telefonisten bis zum Vizepräsidenten hochgearbeitet hat. Der amerikanische Traum geht eben doch ab und zu in Erfüllung.
Klicken Sie auf das Bild für eine Vergrösserung
Dabei ist Dan aber vor allem eins: extrem witzig! Und das zeigt sich auch in diesem Buch. Auch wenn die Situationen noch so bitter und traurig sind, versteht Dan es zu unterhalten, aber auch zu berühren. Genau das ist wahrscheinlich auch das Geheimnis der überaus erfolgreichen Kampagnen, die er für PETA US entwickelt und durchgeführt hat. Sein Leben einem guten Zweck zu widmen, kann eben auch Spaß machen.

Und das sagen Andere zu Committed:
"Dan Mathews - der perfekte amerikanische Held."
Morrissey, Legende

"Dan Mathews ist mein Held!"
Dirk Bach, Comedian

"Superwitzig! Liest sich wie James Bond auf Acid, mit verrückten Kostümen, Verfolgungsjagden, Jet-Set Intrigen und einem unglaublichen Sinn für Gerechtigkeit."
Pink, Popstar

"Abscheulich und inspirierend; da möchte ich mich glatt wieder festnehmen lassen."
Andy Dick, Comedian und MTV-Star

"Wenn man als Rezeptionist anfängt und sich bis zum Vizepräsidenten der Medienkampagnen hoch arbeitet, hat man schon einen ziemlich guten Einblick in PETA. (...) Genau das passierte Dan Mathews, der seine und PETAs Geschichte in diesem witzigen Buch erzählt."
Ingrid Newkirk, Präsidentin von PETA
 

Ein Beitrag über Dan im ORF Kulturmontag vom 16.3.2009: