Spenden
 »  »  »  »  » Playmate Doreen Seidel gegen Pelz - Rettet die Robben
 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge

 

Playmate Doreen Seidel gegen Kanadas Robbenmassaker

Stand November 2011
Das Playboy Playmate des Jahres Doreen Seidel engagiert sich gegen Pelz und Kanadas beschämendes Robbenmassaker. Das sexy Motiv hat die deutliche Aussage "Rettet die Robben".

 

Klicken Sie auf das Bild für eine Vergrösserung
Damit setzt sich Doreen Seidel gegen das jährlich stattfindende Massaker an zehntausenden Babyrobben in Kanada ein.

Nachdem das Playmate des Jahres erfahren hatte, dass die Babyrobben, von denen viele noch nicht einmal schwimmen gelernt haben, vor den Augen ihrer hilflosen Mütter erschlagen werden, nahm sie sich die Zeit in ihrem vollen Terminkalender und posierte für unsere “Rettet die Robben”-Serie.

Die kanadische Regierung sollte ihr und unzähligen Menschen weltweit endlich zuhören und das Robbenschlachten für immer beenden.

Die Motive wurden vom Fotografen Marc Rehbeck in Szene gesetzt, der PETA seit vielen Jahren honorarfrei unterstützt.

 

Doreen Seidel: "Rettet die Robben"

Copyright: Foto: Marc Rehbeck für PETA

 

Sehen Sie hier wie grausam es in der Modeindustrie zugehen kann:

 

 

 

Sie können helfen, Tierqual zu verhindern!

Alleine erreichen wir nur sehr wenig, gemeinsam aber können wir die Welt zu einem besseren Ort für alle Lebewesen machen.
Außerdem können Sie mit Ihrer Spende helfen, unsere Arbeit für die Tiere zu unterstützen. Ihre Spende findet sofortigen Einsatz, um Tieren zu helfen, die in Versuchslabors, in der Intensiv- tierhaltung zur Lebensmittel- gewinnung, in der Pelzindustrie, in Zirkussen und anderen Unternehmen der sogenannten Unterhaltungs- branche leiden.

Ab einer Jahresspende oder Fördermitgliedschaft über € 30,00 erhalten Sie ein Jahr lang unser vierteljährlich erscheinendes Magazin Animal Times, das jedesmal voll mit neuesten Nachrichten, köstlichen vegetarischen Rezepten und einfachen Tipps ist, wie Sie Tierleid in Ihrem Umfeld beenden können.
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen (128 bit-SSL)


Egal, ob Sie schon seit längerem PETA unterstützen oder gerade erst zu uns gestoßen sind - vielen Dank für alles, was Sie tun, um Tieren zu helfen!

Falls Sie mit einem Mitarbeiter von PETA über eine Spende sprechen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Büro in Gerlingen unter der Nummer +49(0)7156-178-2839.