»  »  »  » Franka Potente und Bela B. für PETA

Franka Potente und Bela B. für PETA

Stand November 2008
Kontakt: Silke Berenthal, Tel. 040 - 87 97 26 77, mobil 0171 - 32 48 981

Hamburg / Berlin --
Schauspielerin Franka Potente und Punkmusiker Bela B.
sind sich auf dem brandneuen Fotomotiv der Tierrechtsorganisation PETA einig!

Mit dem provokanten Foto unterstützen beide Künstler PETAs Anti-Pelz-Kampagne. "Wir tragen lieber Tattoo als Pelz!" lautet der Slogan,
mit dem Franka und Bela ihren Protest gegen die Nutzung von Pelzen ausdrücken.

Franka Potente, selbst Hundebesitzerin und große Tierliebhaberin sagt dazu:
"Ich kann nicht verstehen, warum man Mäntel tragen soll, die aus rund 70 toten Tieren bestehen! Es ist unzeitgemäß, veraltet und
grausam, ich lehne dies kategorisch ab!"

Bela B., Schlagzeuger der Kultband "Die Ärzte", hat seit einigen Jahren Katzen:
"Ich behandle alle Tiere mit Respekt und würde nie auf die Idee kommen, mich in einem Mantel aus Tierfell zu hüllen. Wer den Look cool
findet, wird genug Alternativen entdecken, für die kein Tier leiden musste!"

Zusammengebracht hat die beiden der Berliner Fotograf Olaf Heine, der auch die Idee entwickelte und das Motiv fotografierte. Heine und
sein Team, die schon seit längerer Zeit Kontakt zu PETA haben, unterstützen die Kampagne honorarfrei .

Abdruck des Motives honorarfrei, jedoch nur mit folgendem Credit:
Foto: Olaf Heine / Upfront