Spenden
 »  »  » Jamie-Lee Kriewitz schickt kurz vor ESC-Entscheid Message an die Fans / Bunter PETA-Fotogruß aus Sto

Jamie-Lee Kriewitz schickt kurz vor ESC-Entscheid Message an die Fans / Bunter PETA-Fotogruß aus Stockholm

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge
Stand Mai 2016
Stockholm / Stuttgart, 13. Mai 2016 — Aktuell direkt aus Schweden eingetroffen: Mit einem bunten Fotogruß schickt Jamie-Lee Kriewitz eine Nachricht an ihre Fans direkt aus Stockholm: „Go VEGAN – I ♥ PETA“ steht auf einem Schild, das sie vor der Kulisse Stockholms in den Händen hält.
 
Jamie-Lee Kriewitz startet am kommenden Samstag den 14. Mai mit ihrem Song „Ghost“ beim Eurovision Song Contest für Deutschland durch. Für die Tiere hat die stimmgewaltige Sängerin schon längst ihre Stimme erhoben. Bereits im Februar 2016 veröffentlichte PETA ein Motiv mit der deutschen ESC-Vorentscheidgewinnerin. Unter dem Slogan „Vegan life is the best life!“ präsentierte sich die quirlige Künstlerin hier im bunten Mangastyle. Durch ein PETA-Video über Massentierhaltung wurde Jamie-Lee zuerst Vegetarierin und ernährt sich nun seit fast drei Jahren rein pflanzlich.
 
„Den Unterschied zwischen Hund und Schwein gibt es für mich einfach nicht – es ist unmenschlich, Tiere, die sich nicht wehren können, zu missbrauchen“, so Jamie-Lee. „Ich möchte alle Menschen einladen, vegan einfach mal auszuprobieren!“
 

Die Botschaft von Jamie-Lee ist klar: go VEGAN! / © Bam Bam Music / PETA
 
Das druckfähige Motiv senden wir auf Anfrage gerne zu.
 
Weitere Informationen:
PETA.de/Jamie-Lee-Kriewitz
 
Das Motiv zur Kampagne kann hier heruntergeladen werden.
 
Kontakt:
Jana Fuhrmann, +49 (0)711 860591-529, JanaF@peta.de