Spenden
 »  »  »  »  » Kate Winslet zeigt die Grausamkeit hinter Foie gras
Themenschwerpunkt
 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge

 

Kate Winslet zeigt die Grausamkeit hinter Foie gras

Stand April 2010
Oscar-Gewinnerin Kate Winslet tritt in die Fußstapfen von anderen Persönlichkeiten, u.a. Sir Roger Moore, die sich gegen die grausame Stopfleber-Industrie einsetzen. Für PETA hat sie ein exklusives Video besprochen, das Undercover-Aufnahmen von der Grausamkeit an Enten und Gänsen für Foie gras zeigt.

 

Oscar-Gewinnerin Kate Winslet
Foie gras (wörtliche Übersetzung "fettige Leber") wird aus den angeschwollenen Lebern von Enten und Gänsen hergestellt.

Kate beschreibt: "Um Foie gras zu produzieren werden Enten & Gänse mit enormen Mengen Getreide und Fett zwangsgefüttert, so dass die Leber auf das Vielfache ihrer normalen Größe anschwillt."

Wenn den Tieren das Futterrohr in den Hals gerammt wird, werden sie oft stark verletzt, so dass sie häufig unter starken Gewebeverletzungen und inneren Blutungen leiden.

 

So können Sie helfen:

Schließen Sie sich Kate Winslet, PETA und unzähligen mitfühlenden Menschen weltweit an, indem Sie niemals Foie gras kaufen. Falls Sie Stopfleber auf einer Speisekarte entdecken, erklären Sie dem Restaurant-Manager oder Eigentümer, wie grausam das Produkt ist und warum Sie es von der Karte gestrichen sehen möchten.
  • Klicken Sie hier, um mehr über diese tierquälerische „Delikatesse“ zu erfahren: www.peta.de/stopfoiegras