Spenden
 »  »  » Kevin McHale: „Adoptieren statt kaufen!“

Kevin McHale: „Adoptieren statt kaufen!“

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge

Glee-Schauspieler wirbt für PETA-Kampagne

Stand September 2012
Gerlingen, 20. September 2012 – Kevin McHale kennt die Rolle des Außenseiters: In der erfolgreichen Musical-Comedy-Fernsehserie Glee spielt er den querschnittsgelähmten Artie Abrams. Nun macht sich der US-amerikanische Schauspieler und Sänger für tierische Außenseiter stark: Gemeinsam mit seiner adoptierten Hündin Sophie posiert er vor der Kamera des Starfotografen Jack Guy für die Tierrechtsorganisation PETA USA. Der Schauspieler appelliert an alle Menschen, Tiere zu adoptieren und niemals zu kaufen.

„All meine Freunde und sämtliche Mitarbeiter am Set von Glee sind die größten Befürworter von Hundeadoptionen“, sagt Kevin McHale. „Daher war es selbstverständlich für mich, einen Hund aus dem Tierheim aufzunehmen.“

PETA weist darauf hin, dass jedes Jahr schätzungsweise 300.000 Tiere in deutschen Tierheimen landen – sie werden von überforderten oder gelangweilten Haltern abgegeben oder einfach ausgesetzt. Dabei hat sich die Verweildauer von Hunden und Katzen in Tierheimen seit 2005 dramatisch erhöht – 25 bis 30 Prozent der Tiere bleiben ein Jahr oder länger im Tierheim.

Während unzählige heimatlose Hunde auf neue Familien warten, sorgen skrupellose Züchter unentwegt für Nachschub. Auch der Internethandel mit Hunden zu Niedrigpreisen boomt. Bei der „Ware Tier“ stehen die Profitinteressen der Zuchtindustrie im Vordergrund. Die Bedürfnisse der Hunde zählen nicht.

Eine tierfreundliche Entscheidung kann jeder treffen: Wer nach reiflicher Überlegung ein Tier aufnehmen möchte, sollte einen Mitbewohner aus dem lokalen Tierheim adoptieren. PETA appelliert an alle Tierfreunde, niemals ein Tier vom Züchter, aus einer Zoohandlung oder auf einem Tiermarkt zu kaufen – auch nicht aus Mitleid. Denn jeder Kauf nimmt einem Tier im Tierheim die Chance auf ein neues Zuhause und kurbelt zugleich die „Produktion“ von Tieren für den Profit an.

Neben Kevin McHale unterstützen unter anderem Sänger Justin Bieber, „Twilight“-Stars Kellan Lutz und Booboo Stewart, GZSZ-Schauspieler Sila Sahin und Tayfun Baydar sowie PUR-Sänger Hartmut Engler die PETA-Kampagne und sprechen sich dafür aus, Tiere zu adoptieren, anstatt zu kaufen.

© Jack Guy für PETA

Das Motiv ist auf Anfrage auch in druckfähiger Qualität erhältlich.

Weitere Informationen:
PETA.de/Haustiere
PETA.de/Tierheim

Kontakt:
Judith Stich, 030 6832666-04, JudithS@peta.de