Spenden
 »  »  »  »  » Laura Vandervoort: In wessen Haut stecken Sie?

Laura Vandervoort: „In wessen Haut stecken Sie?“

Stand November 2013
Schauspielerin Laura Vandervoort setzt sich zusammen mit PETA USA gegen die Verwendung von exotischem Leder ein und fordert Konsumenten auf, die Häute aus ihrem Kleiderschrank zu verbannen. Als Echse bemalt (was kein Problem für Laura war, die in der ProSieben-Serie „Die Besucher“ als echsenähnliches Geschöpf in menschlicher Hülle auftritt) macht das Smallville-Supergirl auf das Leid von Reptilien aufmerksam, die im Namen der Mode getötet werden und fragt: „In wessen Haut stecken Sie?“ Laura ist regelmäßig auf der Liste der „Hot 100“ des Männermagazins „Maxime“ zu finden und wird demnächst in mehreren Filmen wie „This Means War“ mit Reese Witherspoon und „Ted“ von Seth MacFarlane zu sehen sein.
Lauras sexy PETA USA-Motiv!
Mit ihrem Plakat-Motiv als Echse, die in der Sonne badet, möchte uns Laura daran erinnern, welch wundervolle Tiere Reptilien in ihrem natürlichen Umfeld sind – und dass sie dort, und nur dorthin gehören. Echsen sind faszinierende Tiere mit einzigartigen Eigenschaften. Die meisten können ihren Schwanz abwerfen und schnell laufen, ihren Körper dabei hin und her biegen, um Feinden zu entkommen. Einige Echsen laufen auf ihren Hinterbeinen und manche können sogar über Wasser laufen! In freier Natur können einige Arten über 30 Jahre alt werden; Tieren, die ihrer Haut wegen getötet werden, erschlägt man jedoch bereits oder durchtrennt ihr Rückgrat, sobald sie eine „vermarktbare“ Größe erreicht haben.

In einem exklusiven Interview mit PETA USA verrät Laura: „Viele Menschen glauben, dass Reptilien nichts spüren können, aber das können sie. Ich finde, jeder sollte bedenken, was genau er kauft und ob es das wirklich wert ist.“ Sehen Sie hier das Interview und hören Sie, warum Laura Teil dieser Kampagne werden wollte.

Ob falsche Schlangenhaut, unechtes Krokodilleder oder normales Kunstleder – es gibt genügend luxuriös anmutender Materialien, für die kein Tier sein Leben lassen muss. Marken wie Victoria's Secret, H&M, Overstock.com, Cole Haan und Nike haben PETA USA bereits ihr Versprechen gegeben, keine exotischen Tierhäute zu verkaufen. Lesen Sie, wie Sie mit jedem Einkauf tierfreundliche Entscheidungen treffen können.