Spenden
 »  »  » PETAKids verteilt Unterrichtsmaterial „Share the World“ an alle Grundschulen in Hamburg

PETAKids macht Schule! Tierrechtsorganisation verteilt Unterrichtsmaterial „Share the World“ an alle Grundschulen in Hamburg

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge

Kindern Tiere und deren Rechte näherbringen

Stand September 2017
Hamburg / Stuttgart, 7. September 2017 – Heranwachsenden Empathie und Mitgefühl für Tiere vermitteln: Kinder sind die Zukunft der Gesellschaft. Vor diesem Hintergrund hat es sich PETAKids, das Kinder-, Eltern- und Lehrerportal der Tierrechtsorganisation PETA, zur Aufgabe gemacht, das Thema Tierrechte verstärkt in die Schulen zu bringen. Zum Anfang des neuen Schuljahres erhalten daher alle 250 Grundschulen in Hamburg per Post das neue PETAKids-Unterrichtsmaterial „Share the World“. Das Programm ist optimal geeignet für Unterrichtsstunden rund um tierische Themen. Lehrkräfte erhalten vielseitige Möglichkeiten, Tiere und Tierrechte als Unterrichtseinheit mit den Kindern zu erarbeiten. Sprecher der DVD ist der Schauspieler und dreifache Vater Sky du Mont, der den Kindern altersgerecht vermittelt, dass und wie jeder Einzelne ein tierfreundliches Leben führen kann.
 
„PETAKids bittet alle SchulleiterInnen, das Thema Tierrechte im Rahmen der Umweltbildung verstärkt in die Lehrpläne zu integrieren. Kinder haben ein Recht darauf, die Wahrheit über das Leben und Leiden von Tieren zu erfahren – natürlich stets altersgerecht aufbereitet“, so Sylvie Bunz, Leiterin der Kampagne PETAKids. „Nur wer viel über Tiere und den Umgang mit ihnen weiß, kann sein Handeln so ausrichten, dass kein Tier unter persönlichen Entscheidungen leiden muss.“
 
„Share the World“ soll Kindern dabei helfen, die verschiedenen Tiere der Erde besser zu verstehen. Menschen und Tiere sind sich sehr ähnlich, sie haben Gefühle und das Recht auf einen respektvollen Umgang. In einer modernen Gesellschaft sind Werte wie Empathie und Bewusstsein für Tierrechte ein wichtiger Unterrichtsgegenstand. Hierfür hält die kurzweilige Unterrichts-DVD lehrreiche Tierbilder und wahre Geschichten bereit. Arbeitsblätter fördern sowohl das kritische Denken als auch die Schreibfähigkeit und Kreativität der Schüler. Das Programm vermittelt den Schülern außerdem, dass auch sie in ihrem Alltag tierfreundliche Entscheidungen treffen und somit viel bewirken können. Auf diese Weise üben sie sich in Mitgefühl und machen sich über die Gefühle und Fähigkeiten anderer Tiere Gedanken. Hierbei können sie untersuchen, wie sich die Mensch-Tier-Beziehung im Verlauf der Geschichte verändert hat. Das kostenfreie Lehrplanpaket besteht aus Arbeitsblättern, DVD, Poster und einem Leitfaden für Lehrer.
 
Neben den Unterrichtsmaterialien bietet das Onlinemagazin PETAKids altersgerecht aufbereitete Artikel rund um das Thema „tierfreundliches Leben“. Kinder erfahren alles Wissenswerte über Tiere in Zoo und Zirkus, tierische Mitbewohner, Tierversuche, rein pflanzliche Ernährung, Klima- und Naturschutz sowie über Tiere in der Bekleidungsindustrie. Das Bildungsmaterial bietet die Möglichkeit, anhand von Arbeitsblättern für den Unterricht Wissen über Tiere zu vermitteln. Flyer, Aufkleber, Broschüren, Poster und Buttons u.v.m. bringen auf den Punkt, was junge Menschen über das Leben und Leiden von Tieren wissen sollten. Darüber hinaus steht ein persönlicher E-Mail-Service für Lehrer zur Verfügung, sodass Pädagogen Fragen stellen und Tipps einholen können.
 
Weitere Informationen:
PETAKids.de
Unterrichtsmaterial.PETA.de

Kontakt:
Jana Fuhrmann, +49 711 860591-529, JanaF@peta.de