Spenden
 »  »  » PETAs Back-Contest 2016: Braunschweigerin ist die beste vegane Bäckerin im deutschsprachigen Raum

PETAs Back-Contest 2016: Braunschweigerin ist die beste vegane Bäckerin im deutschsprachigen Raum

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge

Schirmherrin Katharina Kuhlmann gratuliert

Stand November 2016
Braunschweig / Stuttgart, 9. November 2016 – Siegerin mit Schokoladentraum: Freizeitkonditorin Birte Baumgart aus Braunschweig hat das Online-Voting von PETAs veganem Back-Contest 2016 für sich entschieden. Ihr Kuchen „Death by Chocolate“ machte das Rennen vor anderen veganen Köstlichkeiten. Baumgart trägt damit nicht nur den Titel „beste vegane Bäckerin“, sondern darf sich außerdem über eine Küchenmaschine der Firma Klarstein freuen. Seit Mitte Oktober suchte die Tierrechtsorganisation die besten Hobby-Bäcker im deutschsprachigen Raum. Über 60 Bewerber sendeten ein Foto ihrer Torten, Muffins und anderer Köstlichkeiten sowie das zugehörige Rezept ein. Die einzige Teilnahmevoraussetzung: Das Backkunstwerk musste aus rein pflanzlichen Zutaten bestehen. Nach einer Vorauswahl durch eine PETA-Jury konnte zwischen dem 3. und 9. November auf Back-Contest.PETA.de für einen von zehn Finalisten online abgestimmt werden. Schirmherrin des Wettbewerbs und Mitglied der Fach-Jury ist die Moderatorin Katharina Kuhlmann – die blonde Schönheit, die schon lange vegan lebt und leidenschaftlich gerne backt, legte vor drei Jahren die Prüfung zu „Deutschlands erster veganer Konditorin“ ab.
 
„Wir gratulieren der glücklichen Gewinnerin und danken den vielen Teilnehmern für ihre wunderbaren Rezepte. Es ist fantastisch, wie viele Menschen Spaß daran haben, tierfreundliche Köstlichkeiten zu zaubern“, so Katharina Kuhlmann. „Vegane Ernährung ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Wahre Genießer verwenden keine Butter, Eier oder Milch.“
 
„Die zahlreichen Einsendungen zeigen, dass ein veganes Leben nicht nur der konsequenteste Weg ist, Tiere zu schützen, sondern auch unheimlich lecker“, sagt Felicitas Kitali, Ernährungswissenschaftlerin bei PETA. „Mit rein pflanzlichen Zutaten und viel Liebe zum Backen entstehen wunderbare kreative und abwechslungsreiche Naschereien.“
 
Birte Baumgart bloggt auf der veganizer zum Thema Backen. Ihr saftiger Schokoladenkuchen „Death by Chocolate“ nach amerikanischem Vorbild punktete mit Fünffach-Schokolade: geschmolzene Zartbitterschokolade, Kakao und Schokotropfen im Teig, cremige Schokoladenganache als Überzug und vegane weiße Schokoladenraspeln als Dekoration. Halt und eine lockere und zugleich saftige Konsistenz ganz ohne Ei liefert Apfelmus im Teig. Das Rezept ist sowohl glutenfrei umsetzbar als auch mit klassischem Mehl.
 
Immer mehr Menschen entdecken die Vorzüge einer rein pflanzlichen Kost, denn die ist nicht nur tierleidfrei und umweltfreundlich, sondern auch gesund – schließlich enthalten vegane Nahrungsmittel weniger gesättigte Fettsäuren und kein tierisches Protein. Rein pflanzliche Backwaren sind außerdem laktosefrei, sodass auch Menschen mit Laktoseunverträglichkeit zugreifen können.
 
PETA Deutschland e.V. rief nach 2014 zum zweiten Mal dazu auf, sich um den Titel als beste(r) vegane(r) Bäcker(in) zu bewerben. Mit dem Wettbewerb soll die rein pflanzliche Ernährung noch stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden.
 
Die Gewinnerin ebenso wie die Zweit- und Drittplatzierten – dürfen sich über attraktive Preise freuen: eine Küchenmaschine der Firma Klarstein, ein Überraschungspaket der Marke Biovegan sowie ein PETA-Merchandisepaket.
 
PETA vertritt die Ansicht, dass Tiere nicht dazu da sind, für die menschliche Ernährung ausgebeutet zu werden. Veganer führen nicht nur ein gesünderes Leben, jeder Einzelne bewahrt auch bis zu 50 Tiere pro Jahr vor dem Tod in Tierfabriken, Schlachthöfen oder in Fischernetzen. Mit dem kostenlosen Veganstart-Programm der Tierrechtsorganisation gelingt der Umstieg auf eine rein pflanzliche Ernährung spielend leicht. PETA Deutschland e.V. ist die größte Interessenvertretung vegan lebender Menschen in Deutschland.
 

Sündhafte guter Schokoladenkuchen, dank tierleidfreier Produkte ganz ohne schlechtes Gewissen zu genießen: der Gewinnerkuchen von PETAs Back-Contest 2016 / © PETA / Birte Baumgart
 
Das Motiv kann hier heruntergeladen werden.
 
Weitere Informationen:
Back-Contest.PETA.de
PETA.de/Backpapier
Veganstart.de
PETA.de/Rezepte
 
Kontakt:
Denis Schimmelpfennig, +49 (0)711 860591-528, DenisS@peta.de