Spenden
 »  »  »  » Pete Doherty in Anti-Pelz-Kampagne von PETA UK: Britischer Sänger fordert Modelabel The Kooples auf,

Pete Doherty in Anti-Pelz-Kampagne von PETA UK: Britischer Sänger fordert Modelabel The Kooples auf, den Pelzverkauf einzustellen

Stand März 2016
London / Stuttgart, 17. März 2016 – Das französische Modelabel The Kooples ist zwar den Forderungen der Öffentlichkeit gefolgt und hat Angorawolle aus dem Sortiment genommen – doch es verkauft weiterhin Pelz von Waschbären, Füchsen und Kojoten. Deshalb hat sich der britische Sänger Pete Doherty, der in der Vergangenheit eine Kollektion für The Kooples entwarf, im Namen von PETA UK in einem persönlichen Schreiben an das Unternehmen gewandt und es aufgefordert, jede Form von Pelz auszulisten.
 
„Es gibt nicht viel, was mich noch schockiert. Doch der Enthüllungsbericht von PETA aus Pelzfarmen hat das geschafft – er hat mich bis ins Mark getroffen“, so Doherty in seinem Brief. „Es ist ganz offensichtlich, dass das gesamte Leben dieser Tiere aus Qual besteht… Und das alles im Namen der Mode? Das ist wirklich absoluter Schwachsinn.“
 
PETA USAs Enthüllungsbericht zeigt, dass Tiere auf Pelzfarmen ihr gesamtes Leben in engen, dreckigen Drahtkäfigen verbringen und anschließend per Elektroschock getötet, vergast oder vergiftet werden. Auch in freier Wildbahn werden Tiere mit Tellereisen-Fallen gefangen. Sie leiden häufig tagelang unter Blutverlust, Dehydrierung oder Angriffen durch Beutegreifer, bevor sie schließlich von den Fallenstellern erstickt oder erschlagen werden.
 
„Tiere sind nicht dazu da, dass wir sie anziehen.“ – dieser Leitsatz ist Teil des Mottos der Tierrechtsorganisation. PETA fordert The Kooples deshalb auf, den Pelzverkauf einstellen. Wie es Doherty in seinem Schreiben ausdrückt: „[zeigt uns], dass euch das Leid der Tiere nicht völlig egal ist und weitet eure Entscheidung bezüglich Angora auf jegliches Fell aus.“ Damen- und Herrenbekleidung von The Kooples wird in einigen dutzend Modekaufhäusern in Deutschland vertrieben.
 
Viele führende Einzelhändler und Designer sind bereits 100 Prozent pelzfrei, z.B. H&M, Stella McCartney, Vivienne Westwood u.v.m.
 

Pete Doherty in PETA UKs Anti-Pelz-Kampagne. / © PETA UK
Das Motiv kann auf Anfrage gerne zugesandt werden.
 
Weitere Informationen:
PETA.org.uk
 
Kontakt:
Jana Fuhrmann, +49 (0)711 860591-529, JanaF@peta.de