Spenden
 »  »  » Super Tofu Boy schlägt Super Meat Boy Untertitel: Kostenloses Jump’n’Run-Game von PETA2

Super Tofu Boy schlägt Super Meat Boy

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge

Kostenloses Jump’n’Run-Game von PETA2

Stand April 2011
Gerlingen, 28. April 2011 – Heute erscheint die deutsche Version des erfolgreichen PC-Spiels „Super Meat Boy“. Den animierten Fleischklumpen als Videospielhelden findet PETA2, die Jugendkampagne der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e. V., jedoch mehr als geschmacklos und geht mit einem tierfreundlichen Game in die Offensive: „Super Tofu Boy“. Im Original muss Meat Boy seine große Liebe Bandage Girl retten. In dem PETA-Spiel hingegen ist es Tofu Boy, der Bandage Girl aus den Fängen des stinkenden Bösewicht Meat Boy befreien muss. Super Tofu Boy orientiert sich vom Stil und der Spielmechanik her an Super Meat Boy, auch der Schwierigkeitsgrad ist hoch. Das Vegetarier-freundliche Game kann kostenlos für PC und MAC heruntergeladen oder als Flashspiel auf www.peta2.de gespielt werden.
„Mit Super Tofu Boy wollen wir ein humorvolles kritisches Statement gegen den gedankenlosen Fleischkonsum setzen“, sagt Chief Editor Jobst Eggert von PETA2. „Wir wünschen viel Spaß mit dem fleischlosen Vergnügen!“

Interviewkontakt: Jobst Eggert, Tel. 030 / 68326660-1, JobstE@peta.de