Spenden
 »  »  » Termineinladung: „PETA-Helden“ kämpfen für eine vegane Lebensweise / Stuttgart / 10. Januar 2017

Termineinladung: „PETA-Helden“ kämpfen für eine vegane Lebensweise / Stuttgart / 10. Januar 2017 / 18:30 bis 19:45 Uhr

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge
Stand Januar 2017
Bildmaterial steht im Anschluss an die Aktion hier zur Verfügung.
 
Stuttgart, 9. Januar 2017 – Superkraft Mitgefühl: Unterstützer der Tierrechtsorganisation PETA kämpfen morgen ab 18:30 Uhr auf dem Stuttgarter Schlossplatz im Comicheldendress für eine vegane Lebensweise. Mit Schildern und dem Slogan „Sei ein Held für Tiere – lebe vegan“ vereinen PETAs Streiter ihre Kräfte als Superwoman, Spiderman und Co, um aufzuzeigen, dass jeder Mensch zu einem Helden und Bezwinger der tagtäglichen Verbrechen an Tieren werden kann. Denn: Jährlich müssen Millionen Tiere für den menschlichen Konsum leiden, sei es für Nahrungsmittel, Bekleidung, in der Unterhaltungsbranche oder für Tierversuche. Sie müssen unter katastrophalen Bedingungen leben, sind verletzt, krank, werden misshandelt und getötet. PETA wirbt deshalb für eine vegane Lebensweise.
 
„Warum nur davon träumen, ein Held zu sein?“, fragt Christiane Steiner, Aktivistenkoordinatorin bei PETA. „Jeder kann ein Superheld sein, indem er sich für eine vegane Lebensweise entscheidet und damit bis zu 50 Tiere pro Jahr vor dem Tod in Tierfabriken, Schlachthöfen oder in Fischernetzen bewahrt.“
 
Jeder Einzelne hat viele Möglichkeiten, das Tierleid in seinem Alltag zu umgehen. Das geht zum einen mit einer rein pflanzlichen Ernährung, die nicht nur Tierleben rettet, sondern auch die Umwelt schont und dabei hilft, den Welthunger zu reduzieren sowie die eigene Fitness zu verbessern; zum anderen zum Beispiel mit dem Kauf veganer Mode. Zudem gibt es viele tierversuchsfreie Produkte des täglichen Lebens, und auch die Freizeit lässt sich mit einem Spaziergang durch den Wald und dem Beobachten von Wildtieren in ihrer natürlichen Umgebung tierfreundlich gestalten.
 
Wann & Wo:
Dienstag, 10. Januar 2017, 18:30 bis 19:45 Uhr, Schlossplatz Stuttgart, Ecke Königstraße/Bolzstraße, Fototermin: 18:45 bis 19:15 Uhr

Wer vegan lebt, ist ein Superheld für Tiere. / © PETA
Das druckfähige Motiv kann hier heruntergeladen werden.
 
Weitere Informationen:
PETA.de/Tierrechte
Veganstart.de
 
Kontakt:
Denis Schimmelpfennig, +49 (0)711 860591-528, DenisS@peta.de