Spenden
 »  »  »  »  » TierischeBegabungen

Die verblüffenden Talente der Tiere

Blöde Kuh, dummes Schwein, blindes Huhn? Weit gefehlt!

Stand Februar 2014

Im Alltag verwenden wir oft Begrifflichkeiten, mit denen wir Tieren bestimmte Fähigkeiten zu- oder absprechen. Der Fuchs wird als „schlau“ betitelt, starke Menschen als „Tiger“ bezeichnet. Tiere, die in der Ernährungsindustrie ausgebeutet werden, kommen meist nicht so positiv weg. Oft hört man Ausdrücke wie „dumme Kuh“, „blöde Sau“ oder „blindes Huhn“. Aber auch diese empfindsamen Lebewesen haben es faustdick hinter den Ohren! Hier erfahrt ihr Wissenswertes über die tierischen Talente von Rindern, Schweinen, Hühnern, Truthähnen, Schafen und Fischen.

Die negative Assoziation, die solche Begriffe bei uns auslösen, führt leider dazu, dass wir den Tieren ihre Rechte absprechen und sie als sogenannte Nutztiere abstempeln. Damit rechtfertigen wir, dass wir sie ausbeuten, töten und essen dürfen. Doch jetzt wissen Sie ja Bescheid und sollten deswegen keine Schimpfwörter benutzen, die diese intelligenten Lebewesen herabsetzen.