Spenden
 »  »  »  »  » Ich bin Uggie und ich wurde adoptiert

„Ich bin Uggie und ich wurde adoptiert“:
Der Star des Oscar-prämierten Film The Artist für PETA

Uggie präsentiert sein neues Anzeigenmotiv der Kampagne „Adoptieren statt kaufen“

Stand November 2013
Zehn Jahre, bevor Uggie im Film The Artist zu Weltruhm gelangte, musste der temperamentvolle Welpe drei verschiedene Familien verlassen – denn diese waren auf die Energie des Terriers nicht vorbereitet und konnten mit dem lebhaften Hund nicht umgehen. Sein Zuhause fand Uggie schließlich beim erfahrenen Hundetrainer Omar von Muller, der sich in den Charakter und die Spielfreude des Hundes verliebte, so dass Uggie nicht ins Tierheim musste. Um anderen Tieren dieses Leid zu ersparen, wirbt der prominente Hund nun als neuer Star in unserer PETA-Anzeige: „Ich bin Uggie und ich wurde adoptiert. Doch unzählige andere warten noch in Tierheimen auf ein liebevolles Zuhause. Adoptieren statt kaufen!“

 

Klicken Sie auf das Bild für eine Vergrösserung
Die Tierheime sind brechend voll! Immer wieder müssen Aufnahmestopps verhängt werden, weil bereits zu viele Hunde, Katzen aber auch Kleintiere und Exoten auf neue Familien warten. PETA appelliert daher an alle Menschen, die einen tierischen Mitbewohner aufnehmen möchten, ein Tierheim zu besuchen. Ein Tier ist keine Ware und sollte daher nie gekauft werden – weder in der Zoohandlung noch auf einem Markt oder bei einem Züchter.

Jedes Jahr landen schätzungsweise 80.000 Hunde in deutschenTierheimen – sie werden von überforderten oder gelangweilten Haltern abgegeben oder einfach ausgesetzt. Während unzählige heimatlose Hunde auf neue Familien warten, „produzieren“ skrupellose Züchter Welpen für ihren Profit. Wegen der großen Nachfrage nach billigen Hunden boomen auch Internethandel sowie der Handel mit Welpen aus Osteuropa. Doch bei der „Ware Tier“ stehen immer Profitinteressen der Zuchtindustrie im Vordergrund, die Bedürfnisse und die Leiden der Tiere zählen nicht.

Neben dem Terrier setzen sich auch eine Reihe anderer Prominenter für die Adoption von tierischen Mitbewohnern aus dem Tierheim ein, darunter Sänger und Teenie-Idol Justin Bieber, die Schauspieler Booboo Stewart und Kellan Lutz, MTV-Star Audrina Partridge, Hartmut Engler von der Band Pur, Model Joanna Krupa und viele mehr.

 

„Ich bin Uggie und ich wurde adoptiert“