Spenden
 »  »  »  »  » Unfaelle und Ausbrueche in Deutschland 2017

Unfälle und Ausbrüche in Deutschland 2017

(erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit)

September 2017
Drei Ponys brachen in Westhofen aus einem Zirkus aus und wurden von der Polizei wieder eingefangen.
https://www.swr.de/swraktuell/rp/mainz/aus-zirkus-in-westhofen-ausgebuechst-pony-widersetzt-sich-festnahme/-/id=1662/did=20282632/nid=1662/1gvb37k
 
August 2017
Beim Gastspiel in Andernach stand eine ausgebrochene Kuh des Circus Constanze Busch auf dem Bürgersteig und graste. Zirkusmitarbeiter scheuchten sie zurück ins Gehege. Laut Beobachtern fehlte die Absicherung durch eine Kette.
Quelle: Augenzeugenbericht und Bildmaterial liegen PETA vor.
 
August 2017
Bei Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark) starb ein Autofahrer, nachdem er auf der B102 mit zwei Watussi-Rindern des Circus Busch (Hardy Scholl) kollidiert war. Eines der Tiere starb bei dem Unfall, das andere wurde von der Polizei erlöst. Die Tiere konnten durch ungeklärte Ursache vom Gelände des ehemaligen Fahrzeugwerkes entlaufen, auf dem der Zirkus sein Lager bezogen hatte.
Quelle: http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam-Mittelmark/Zirkustiere-verursachen-toedlichen-Unfall
 
Juli 2017
In der Oberpfalz bei Postbauer-Heng ist ein Känguru aus dem Zirkus entlaufen, da es angeblich von einem Hund aufgeschreckt wurde. Weil sich das Tier auf den Gleisen aufhielt, wurde der Bahnverkehr auf der Strecke von Nürnberg nach Regensburg zeitweise eingestellt. Das Känguru wurde vom Besitzer wieder eingefangen.
https://www.merkur.de/bayern/entlaufenes-kaenguru-legt-bahnstrecke-lahm-8533234.html
 
Juli 2017
Ein aus dem Zirkus ausgebrochenes Kamel stand sonntagabends am Fahrbahnrand der B313 bei Mühlingen-Schwackenreute. Das Tier wurde wieder eingefangen und zum Zirkus zurückgebracht.
http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/muehlingen/B313-Zirkus-Kamel-sorgt-fuer-Aufregung-am-Strassenrand;art372452,9334574
 
Juli 2017
Bei dem Gastspiel von Circus Carl Busch in Konstanz sind zwei Elefanten ausgebrochen und wurden mit Schlägen ins Gehege zurückgetrieben. Nach Feststellung der örtlichen Behörden war das Außengehege der Elefanten nicht durch die geforderten zusätzlichen Gitterelemente gesichert. Der Zirkus wurde aufgefordert, das Außengehege jenseits der stromführenden Bänder durch einen Zaun aus miteinander verbundenen Gitterelementen umgehend zusätzlich zu sichern.
Quelle: Stellungnahme der Behörden liegt PETA vor; Video von Augenzeugen. https://www.facebook.com/PETADeutschland/videos/10155737803258643/
 
Juli 2017
Mehrere Kamele des Zirkus Kaiser sind während eines Gastspiels in Kiliansdorf ausgerissen und nahe der Auffahrt zur Bundesstraße B2 in Fahrbahnnähe frei herumgelaufen. Der Standort des Gastspiels war direkt an einer Hauptstraße und Autobahn gelegen.
Quelle: http://reporter-24.com/2017/07/kamele-buexen-aus-zirkus-aus-tierschuetzer-sind-auf-der-palme/

Juni 2017
Fünf Kamele und ein Pony brachen in Weinböhla aus dem dort gastierenden Circus Magic aus und liefen morgens um kurz nach fünf Uhr durch die Straßen. Noch bevor die Polizei eintraf, waren die Tiere bereits selbst zurückgekehrt.
Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/weinboehla-kamele-ausgebrochen-circus-magic-zirkus-zaun-strasse-269501

Mai 2017
Ein aus einem Zirkus ausgebrochenes Trampeltier lief zwischen Döllingen und Plessa umher. Die Polizei wurde informiert. Zirkusmitarbeiter fingen das Tier schließlich ein.
Quelle: https://polizei.brandenburg.de/pressemeldung/nandu-und-kamel-gesichtet/625652

Mai 2017
In Pulsnitz brachen zwei Kamele aus dem dort gastierenden Zirkus Henry aus und aßen Blätter von einem Baum. Bevor die herbeigerufene Polizei eintraf, fingen Zirkusmitarbeiter die Tiere ein.
Quelle: www.lvz.de/Mitteldeutschland/Polizeiticker-Mitteldeutschland/Kamele-in-Wohngebiet-loesen-Polizeieinsatz-aus

Mai 2017
Auf der A72 bei Chemnitz verunglückte ein mit Pferden beladener Transporter des Pferdezirkus Apassionata. Zwei Pferde wurden verletzt, als der Transporter aufgrund eines geplatzten Reifens von der Autobahn abkam und in eine Böschung kippte.
Quelle: www.freiepresse.de/LOKALES/CHEMNITZ/Transporter-mit-Apassionata-Pferden-verunglueckt-bei-Chemnitz-artikel9902497.php

April 2017
Ein Lama und drei Esel brachen in Köln aus einem Zirkus aus und liefen über mehrere Straßen, bevor sie von Polizei und Zirkusmitarbeitern wieder eingefangen wurden.
Quelle: www.ksta.de/koeln/nippes/im-galopp-durch-koeln-nippes-lama-aus-zirkus-ausgebuechst-26724942

April 2017
Ein Lama ist aus dem in Gnoien gastierenden Zirkus Aragon ausgebrochen und durch die Innenstadt gelaufen, bevor es wieder eingefangen wurde.
Quelle: www.nordkurier.de/mecklenburgische-schweiz/lama-alarm-in-den-strassen-gnoiens-0327485204.html

April 2017
Zwei Kamele sind aus dem in Senftenberg gastierenden Zirkus Henry ausgebrochen. Die Tiere liefen über eine Bundesstraße, bevor sie mit Hilfe der Polizei eingefangen wurden.
Quelle: www.lr-online.de/regionen/senftenberg/Ausgebuechste-Zirkuskamele-werden-zu-Internet-Stars;art1054,5929185

März 2017
In der Nacht auf den 9.03.17 sind einem Zirkus in Pfarrkirchen zwei Hunde entlaufen. Es handelt sich um zwei schwarz-weiße Border Collies. Hinweise nimmt die Polizei Pfarrkirchen entgegen.
Quelle: www.pnp.de/polizei/2428281_Hunde-von-Zirkus-entlaufen.html, 17.03.17

März 2017
Zwei Ponys brechen aus dem gastierenden Zirkus in Dillenburg aus und rennen auf die Landstraße. Dort werden die Tiere von einem Kleintransporter erfasst. Eines der Tiere stirbt noch an der Unfallstelle, das zweite wird von einem Polizist erlöst.
Quelle: www.op-online.de/hessen/braunfelsdillenburg-zwei-ponys-sterben-nach-zusammenstoss-kleintransporter-7593409.html, 17.03.17

Februar 2017
Sechs Kamele brechen aus einem Zirkus-Winterlager in Freimersheim aus. Die verständigten Besitzer treiben die Tiere wieder in den Stall zurück. Verletzt wird niemand.
Quelle: www.noz.de/deutschland-welt/vermischtes/artikel/845832/freilaufende-kamele-in-der-pfalz-2, 17.03.17
 
Februar 2017
Ein Friesenhengst des Circus Busch bricht aus seinem Stall aus und löst einen Polizeieinsatz auf dem vierspurigen Zentrumsring in Brandenburg aus. Das Pferd galoppiert anschließend wieder in Richtung Zirkusgelände.
Quelle: www.maz-online.de/Lokales/Brandenburg-Havel/Polizei-eskortiert-Hengst-Amigo-mit-Blaulicht, 17.03.17
 
Februar 2017
In Andernach alarmieren gleich mehrere Autofahrer die Polizei wegen fünf ausgebüxten Kamelen. Die Tiere werden von den Beamten und Zirkusmitarbeitern in ihre Gehege zurück gebracht. Weitere Unfälle sind auf Grund der Tiere nicht passiert.
Quelle: www.welt.de/regionales/rheinland-pfalz-saarland/article162292415/Fuenf-Kamele-aus-Zirkus-ausgebuext.html
 
Februar 2017
Bei Andernach entkommen fünf Kamele aus dem Winterlager eines Zirkus und grasen an einer Straße. Mitarbeiter des Zirkus bringen die Tiere wieder in ihre Stallungen zurück.
Quelle: www.rheinpfalz.de/nachrichten/titelseite/artikel/freilaufende-kamele-in-freimersheim/, 29.03.17