Spenden
 »  »  » „Vegan Fashion Award“ 2014: Designer und Firmen können sich jetzt bewerben!

„Vegan Fashion Award“ 2014: Designer und Firmen können sich jetzt bewerben!

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge

PETA Deutschland e.V. sucht die tierfreundlichsten Modekreationen

Stand Juni 2014
Gerlingen, 25. Juni 2014 – Einreichungsphase hat begonnen: Wer entwirft neue Modetrends, nutzt aufregende vegane Stoffe und überzeugt am Ende die Experten? Mit dem „Vegan Fashion Award“ zeichnet die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. 2014 zum zweiten Mal in Folge Designer und Modefirmen für ihr tierfreundliches Produktangebot aus. Bewertet nach den Kriterien Design, Innovation und Tierrechte wird der Preis in insgesamt 12 Kategorien vergeben. Ab heute können sich alle Modeschaffenden über die Award-Website bewerben. Als Jury des Awards fungieren Model und Autorin Ariane Sommer sowie Fotograf und Künstler Armin Morbach. Einsendeschluss ist der 15. August 2014.
 
„Die Verbraucher wollen Mode mit gutem Gewissen tragen. Mit dem „Vegan Fashion Award“ zeigen wir, wie vielfältig und sexy die veganen Designs von Casual bis High Fashion sind“, erklärt Frank Schmidt, Fachreferent für Bekleidung bei PETA die Zielstellung der Ehrung. „PETA freut sich auf viele neue Designerinnen und Designer und ihre modischen Visionen."
 
Eingereicht werden können Produkte in den Kategorien Schuhe, Outerwear, Business, Handtaschen und Accessoires; jeweils für Herren und Damen. Zudem werden die besten Sneaker und die besten veganen Designer gekürt. Voraussetzung ist, dass die Designs frei von Pelz, Leder, Wolle, Daunen, Seide oder anderen tierischen Produkten sind. Interessierte Teilnehmer können zudem das neue ‚PETA-Approved Vegan‘-Logo zur Kennzeichnung ihrer veganer Kreationen beantragen und nach Abschluss eines Lizenzvertrages kostenfrei nutzen.
 
„Der veganen Mode gehört die Zukunft. Designer müssen heute mehr können als ‚nur‘ schneidern. Inspiration und Verantwortung für die Tiere gehören in jedes Modeunternehmen“, so Juror Armin Morbach.
 
„Der ‚Vegan Fashion Award‘ von PETA Deutschland ist eine großartige Möglichkeit, modebewussten Konsumenten zu zeigen, dass man stylish sein kann, ohne dadurch Tierleid zu verursachen“, freut sich Jurorin Ariane Sommer. „Das ‚PETA-Approved Vegan‘-Logo ist für mich als Konsumentin eine enorme Hilfe! So kann ich schneller eine Kaufentscheidung treffen und muss nicht stundenlang im Laden nachfragen, ob ein Produkt tatsächlich tierfreundlich ist.“
 
Vorreiter veganer Mode sind Designer wie Stella McCartney, Vivienne Westwood oder Umasan aus Berlin. Menschen, die Tierleid verhindern möchten, sollten sich für vegane Kleidung entscheiden. Weitere Informationen und Tipps gibt es in PETAs Shopping-Guide.


Weitere Informationen:
VeganFashionAward.PETA.de
 
Kontakt:
Judith Stich, +49 (0) 30 - 68 32 666 04, JudithS@peta.de