Spenden
 »  »  » Veganer Weihnachtskorb für die Kinder des Leher Pausenhofs: PETA wünscht frohe und friedliche Weihna

Veganer Weihnachtskorb für die Kinder des Leher Pausenhofs: PETA wünscht frohe und friedliche Weihnachtsferien

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge
Stand Dezember 2016
Bremerhaven / Stuttgart, 21. Dezember 2016 – Tierfreundliches Weihnachtsgeschenk: Das Goetheviertel in Bremerhaven zählt du den ärmsten Quartieren Deutschlands. Auf einem ehemaligen Schulgelände bietet das Projekt „Leher Pausenhof“ des Bürgervereins Lehe Kindern Spiele, Spaß und Gesellschaft. Geld von der Stadt bekommt der Verein dafür nicht. Um das Projekt zu unterstützen, sandte PETA nun einen veganen Naschkorb für die Kinder und Jugendlichen – gefüllt unter anderem mit leckeren Brotaufstrichen, Trinkschokolade, Tee und Süßigkeiten, sowie Sticker von PETAKids und Malbücher.
 
„Gerade die Wehrlosen in unserer Gesellschaft, die Kinder und die Tiere, brauchen unsere Hilfe“, so Dr. Tanja Breining, Meeresbiologin und Fachreferentin für Fische und Meerestiere bei PETA. „Mit einem Weihnachtskorb wollen wir den Leher Pausenhof unterstützen und den Kindern eine Freude bereiten. Sämtliche Süßigkeiten sind frei von Eiern, Milch oder anderen tierischen Inhaltsstoffen, denn auch Tiere wollen in Freiheit und Frieden leben.“
 
Weitere Informationen:
PETAkids.de
Veganstart.de
 
Kontakt:
Denis Schimmelpfennig, +49 (0)711 860591-528, DenisS@peta.de