»  »  »  »  » Worst Dressed German Gewinner 2008

PETAs Worst Dressed 2008: And the Winners are…

Stand November 2011
Die Votings von PETA für den „schlechtesten Kleidungsstil“ sind abgeschlossen und die „Worst Dressed Awards" sind vergeben. Die Gewinnerinnen heißen Heidi Klum & Aretha Franklin.

Worst Dressed Germany

In Deutschland zeichnete bereits nach kürzester Zeit ein klarer Sieg für Frau Klum ab. Somit verpasste ihr die Mehrheit aller Teilnehmer des Onlinevotings eine Schelte für ihre skrupellose Einstellung zu Tieren. Fraglich ist, ob die Wahl nur aufgrund Ihres Hangs zu „pelziger“ Kleidung getroffen wurde oder ob auch ihre Geschäfte mit umstrittenen Großunternehmen ein Rolle gespielt haben.
Wir sind sehr gespannt, ob sich Heidi Klum über die wenig rühmliche Auszeichnung freuen wird!
Platz 2 der am schlechtesten bekleideten Deutschen belegt zu Recht der grausame Pelzmoden- Designer Alfredo Pauly! Seine scheußlichen Kreationen aus diversen Tierfellen und Häuten können nur mit einem PETA Award „bestraft“ werden. PETA Deutschland e.V. empfiehlt: Umstellung auf Kunstpelz oder am besten gleich eine Berufsumschulung!

 

Den 3. Platz und somit das klassische Mittelfeld belegt Barbara Schöneberger. Nicht selten sah man sie im vergangenen Jahr in Pelz gehüllt. Wir wünschen ihr neue, tierfreundliche Bekleidung…dann klappt`s vielleicht auch mit dem richtigen Mann!
Platz 4 geht an Heino Ferch. Der Schauspieler ist bekannt durch seine TV-Spielfilm- Rollen und inzwischen auch berüchtigt für die öffentlichen Auftritte neben seiner pelztragenden Frau. Dank seiner ganz eigenen Zuneigung zu Tierfellen schafft er es in die Top 5!
Auf Platz 5 ein Entertainer, dessen extravaganter Kleidungsstil häufig für Aufsehen sorgt: Thomas Gottschalk. Gottschalk hatte ja schon immer einen sehr ungewöhnlichen Kleidungsstil. PETA Deutschland e.V. rät: Verrückte Klamotten immer gerne, aber bitte nicht auf Kosten der Tiere!

 

Worst Dressed International

Aretha Franklin
Wir wäre es zur Abwechslung mal mit etwas R-E-S-P-E-C-T für die Tiere? Aretha, als du zu den Grammys in einem weiteren hässlichen Pelzmantel erschienst, sahst du aus, als würdest du „I am a Walrus“ von den Beatles aufführen wollen. Du magst zwar eine Queen sein, aber dein Mitgefühl ist ganz und gar nicht königlich.

Marilyn Manson
Bei all dem Leder, das Marilyn Manson von Kopf bis Fuß bedeckt, kann er mit den Leichen in seinem Keller einen ganzen Friedhof füllen. Und wäre das Tragen von toten Tieren nicht schon eklig genug, so sagt Manson auch noch, dass er seine Kuhhaut-Hosen ununterbrochen trägt und die stinkenden Dinger nur zum Sex abstreift. Allein diese Aussage sollte das Attraktivitäts-Potential von Leder ein für alle Mal ausräumen. Manson mag zwar nur der Bühnenname des Schockrockers sein, aber in Wirklichkeit ist sein Schrank voll von Blut und Gedärmen.

Eva Longoria
Eva Longoria zeigt kein Mitgefühl. In ihren hässlichen Pelzen sieht sie aus wie die Bordsteinschwalbe der Wisteria Lane. Eva ist also wirklich eine Desperate Housewife, die sich vor lauter Verzweiflung zu aller erst von ihrem Stylisten trennen sollte.

Lindsay Lohan
"Ich weiß, wer mich getötet hat" ist nicht nur der Titel von Lindsay Lohans neustem Film, sondern auch der Aufschrei der getöteten Tiere, die diesem kaltherzigen Mädchen ihre Pelze liefern mussten. Lindsay, all die Füchse, die per Analschlag getötet wurden, haben nur dafür gesorgt, dass du einfach furchtbar aussiehst.

Kate Moss
Nichts macht eine Verwandlung vom Supermodel zum Superflittchen so perfekt wie ein Pelzmantel. Wenn Kate durch diese schläfrigen Augen klar sehen könnte, würde sie ihren Kleiderschrank vielleicht von den Pelzen befreien.

Kylie Minogue
Was hat Kylie Minogue mit ihrer Python-Geldbörse gemeinsam? Sie sind beide Kaltblüter. Komm schon Kylie, du findest es doch wohl nicht schick, eine Accessoire zu tragen, für das eine Schlange an einen Baum genagelt und bei lebendigem Leib gehäutet wurde?


Besuchen Sie FurIsDead.com für weitere Informationen und um die komplette Liste von aufgestellten Promis zu sehen.