Spenden
 »  »  »  »  » Chronik Zirkus Lamberti, Johann Zinnecker

Zirkus Lamberti, Johann Zinnecker

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge
Stand Dezember 2013
Erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.
Ergänzungen/Änderungen bitte bei PETA Deutschland e.V. einreichen unter Nennung von Quellenangaben. Achtung: Diese Chronik ist eine Zusammenstellung von Informationen aus Sekundärquellen, Presseveröffentlichungen und behördlichen Dokumenten. Diese liegen bei PETA vollständig vor. Eigene Recherchen und Erkenntnisse werden konkret benannt.

Die Chronik wird laufend fortgesetzt.

 

August 2013
Der Zirkus Lamberti steckt in Bad Dürrheim fest, weil er sich das Benzin für die Weiterfahrt nicht leisten kann. Von den sieben geplanten Vorstellungen mussten fünf mangels Zuschauer ausfallen.
Quelle: www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.bad-duerrheim-zirkus-lamberti-bleibt-in-bad-duerrheim-stecken.81b7add1-dc47-4ace-9a80-d364238ec62c.html

November 2011:
Im oberbayrischen Altenstadt sitzt der Zirkus Lamberti auf einem Privatgrundstück fest. Nach Strom wurde dem Zirkus auch das Wasser abgestellt. Die Tiere des Zirkus leiden unter der Knappheit, seit einem Tag konnten sie schon nicht mehr richtig getränkt werden.
Quelle: http://www.merkur-online.de/lokales/altenstadt/ein-drama-mensch-tier-1476951.html

November 2010:
Die achtköpfige Familie mit ihren Tieren sitzt auf dem Festplatz in Altshausen fest. Den soll sie aber laut Gemeinde Anfang Dezember räumen. Die Geldreserven sind laut Direktor aufgebraucht, man wisse nicht wohin und finde keinen Platz. Der Zirkus sammelt am Ort Spenden.
http://www.schwaebische.de/region/sigmaringen-tuttlingen/bad-saulgau/rund-um-bad-saulgau_artikel,-Zirkus-Lamberti-sucht-ein-Zuhause-auf-Zeit-_arid,4198569.html

Juli 2010:
„Pony auf der B217 – Stau und jede Menge Verwirrung“ lauten die Schlagzeilen aus dem Polizeibericht. Ein Pony bricht aus einem Zirkus aus, die Abfahrt zum Steinlachwasen muss kurzfristig gesperrt werden, damit die Polizisten das Tier einfangen können. Am Stauenden ereignet sich ein Auffahrunfall, beide Fahrer werden leicht verletzt und in eine Klinik gebracht. Sachschaden: 6500 Euro.
http://www.gea.de/region+reutlingen/tuebingen/ein+pony+auf+der+b27+stau+und+
jede+menge+verwirrung.1476992.htm?mode=print

Anmerkung PETA: Während dieser Zeit gastierte der Zirkus Lamberti in Dettenhausen, in der Nähe von Gomaringen).