Spenden
 »  »  »  »  » Chronik Zirkus Leonardi, Marika und Renaldo Spindler

Zirkus Leonardi, Marika und Renaldo Spindler

Stand: Dezember 2010

Dezember 2010, Nördlingen
Der Zirkus ist in Nördlingen liegengeblieben, nachdem er zuvor schon (Anfang Oktober) in Mottingen strandete. Der Zirkus gibt an, kein Geld für Treibstoff zu haben und beantragt bei den Stadtwerken einen Wasseranschluss. Aufgrund der Frostgefahr muss der Wasseranschluss nach einiger Zeit abgebaut werden, außerdem fordert die Stadt vom Zirkus, 700 Euro Sicherheitsleistung zu hinterlegen. Daraufhin beantragt der Zirkus ein Sondergastspiel, was von der Stadt abgelehnt wird. Die Stadt ist der Meinung, es ist eine Masche u.a. der verschiedenen Spindler-Betriebe, sich unangemeldet niederzulassen und aus der Not heraus Spieltermine einzufordern. Die Stadt stellt dem Zirkus das Wasser ab (der Hydrant ist nur für sporadische Wasserentnahmen wie Feuerwehreinsätze konzipiert, der anstehende Frost kann das fest angebrachte Standrohr sprengen…), da der Zirkus der Aufforderung nicht nachkommt, das Standrohr selbst zurückzugeben.

http://www.augsburger-allgemeine.de/noerdlingen/Ein-Zirkus-sitzt-seit-Oktober-in-Noerdlingen-fest-id8935496.html
http://www.augsburger-allgemeine.de/noerdlingen/Circus-braucht-dringend-Hilfe-id9035451.html