Spenden
 »  »  »  »  » Chronik Zirkus Maximus, Wolfgang Lauenburger

Zirkus Maximus, Wolfgang Lauenburger


Erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.
Ergänzungen/Änderungen bitte bei PETA Deutschland e.V. einreichen unter Nennung von Quellenangaben.


Stand: 2006

August 2006
Die Stadt Norderstedt zieht die Ordnungsverfügung den Zirkus Maximus betreffend zurück. Allerdings hat das Ordnungsamt der Familie Lauenburger einen zehnseitigen Maßnahmenkatalog für die Haltung der Tiere zugestellt. Bei einem Verstoß drohen mehrere Hundert Euro Bußgeld.
Quelle: Artikel im Hamburger Abendblatt vom 21. August 2006 von A. Burgmayer

Mai 2006
Die Amtstierärztin P. attestiert den Ponys des Zirkus, der sich bei der Überprüfung in einem Winterlager am Falkenkamp in Norderstedt befindet, einen schlechten Zustand. Es wird verfügt, dass die Zirkusfamilie die Ponys im Juni 2006 abgeben muss. Andernfalls wird das Amt die Tiere beschlagnahmen. Die Anwältin der Zirkusfamilie legt gegen die Ordnungsverfügung Widerspruch vor dem Verwaltungsgericht in Schleswig ein.
Quelle: Artikel im Hamburger Abendblatt vom 30. Mai 2006 von A. Burgmayer