Spenden
 »  »  » Brasilianisches Tofu á casaca – Rezept

Tofu á casaca

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge

Die vegane Variante des brasilianischem Gerichts Pirarucu à casaca

Stand Dezember 2017
Tofu ist nicht nur reich an Eiweiß, sondern lässt sich auch auf vielfältige Weise zubereiten. Hier wird er zusammen mit Tomaten, frittierten Bananen und Polenta zu einer leckeren veganen Alternative zum brasilianischen Gericht „Pirarucu à casaca“. Tofu lässt sich nämlich wunderbar als Alternative zu Fisch in Gerichten verwenden.
 
Zutaten
  • 500 g Tofu (oder Räuchertofu)
  • Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter nach Belieben
  • 5 EL Öl
  • 2 Tomaten
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • Koriander (je nach Belieben)
  • 150 g Maisgrieß
  • Frittierte Bananen
  • Fett für die Form

Zubereitung
Naturtofu in 1 cm dicke Scheiben schneiden und zwischen zwei Lagen Küchenkrepp oder einem sauberen Geschirrhandtuch gut ausdrücken. Tofuscheiben in etwas Sojasoße einlegen und kräftig mit Salz, Pfeffer und, wenn gewünscht, Kräutern würzen. Bei der Verwendung von Räuchertofu entfällt dieser Schritt. 4 EL Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und darin die Tofuscheiben von beiden Seiten anbraten.
Tomaten und Zwiebeln würfeln, Koriander fein hacken und einen Salat daraus zubereiten, mit Pfeffer, Salz und dem restlichen Öl abschmecken.
 
600 ml Wasser und 0,5 TL Salz in einem großen Topf zum Kochen bringen. Dann die Herdplatte auf kleine Hitze zurückschalten und unter ständigem Rühren nach und nach den Maisgrieß zugeben. Den Deckel auf den Topf legen und die Polenta 10 Minuten köcheln lassen. Dann den Herd ausschalten und weitere 15 Minuten ziehen lassen.
 
Ofen auf 180°C vorheizen. Die einzelnen Komponenten in eine gefettete Auflaufform schichten. Unten den Tofu, darauf die Polenta, den Salat und zuletzt die in Scheiben geschnittenen, frittierten Bananen. Das Ganze im Ofen nur kurz heiß werden lassen und mit Reis servieren.


Viele weitere Rezepte


"Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele" lautet ein Sprichwort aus Tadschikistan. Das sehen wir genauso und möchten mit diesen leckeren veganen Rezepten Lust auf eine gesunde und tierfreundliche Ernährung machen.

Weiterlesen »