3 Gründe, warum die neuen „Catrice loves PETA“-Lippenstifte den Tieren helfen

Sie lieben feuchtigkeitsspendende Plumping-Lippenstifte, die Ihre Lippen optisch aufpolstern? Oder bevorzugen Sie ein eher mattes Finish? Die limitierten „Catrice loves PETA“-Lippenstifte gibt es in beiden Varianten.

Catrice♥PETA-Lippenstifte
Farblich können Sie zwischen dezenten Nude- und kräftigen Rottönen wählen. Sie werden also mit Sicherheit auch Ihren persönlichen Liebling finden. Die „Catrice loves PETA“-Lippenstifte sind jedoch nicht nur wunderschön, sondern helfen zusätzlich den Tieren!

So helfen die „Catrice loves PETA“-Lippenstifte den Tieren

Sie sind komplett tierversuchsfrei

Seit vielen Jahren ist Catrice auf unserer Tierversuchsfrei-Liste zu finden. Auch die aktuellen „Catrice loves PETA“-Lippenstifte sind tierversuchsfrei und tragen sogar das PETA-Cruelty-Free & Vegan-Logo​. Solange noch immer grausame Tierversuche für Kosmetik gemacht werden, ist es schließlich wichtig, tierversuchsfreie Produkte klar zu kennzeichnen.

Sie sind rein vegan

Bereits jetzt tummeln sich hunderte vegane Produkte auf der Catrice-Website, darunter zahlreiche Lippenstifte, Nagellacke, Pinsel sowie schimmernde Eyeshadow-Paletten. Auch die limitierten „Catrice loves PETA“-Lippenstifte sind rein pflanzlich und verzichten somit bewusst auf ekelerregende Inhaltsstoffe aus Schlachtabfällen oder Talgdrüsenfett.

10 % fließen in unsere Arbeit für die Tiere

Die „Catrice loves PETA“-Lippenstifte sind nicht nur komplett tierqualfrei – sie unterstützen zusätzlich unseren Kampf gegen die grausame Tierversuchsindustrie. Gleich 10 % des Nettoverkaufserlöses fließen direkt in unsere Arbeit für die Tiere.

Herzlichen Dank, dass Sie uns dabei unterstützen, jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen.

In den Stores können Sie die limitierten Produkte bis Mitte März erwerben. Online sogar bis Ende April (sofern der Vorrat reicht).

 

Unsere Autoren

Isabella Lynley

Als Content Producer kämpft Isabella Lynley für die Rechte ALLER Tiere.