Der Detox-Salat – einfach und gesund für Unterwegs

Detox SalatVegan Normad Life

Vollkornreis, Avocado, Linsen, Walnüsse, Pilze und Spinat – eine nährstoffreiche Kombination, die Ihr Verdauung auf Trab bringt und Ihnen genügend Energie spendet, um auch lange Arbeitstage zu überstehen.

Portionen: 2
Zubereitungsdauer: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten

Linsengemüse

  • 1/2 Dose Linsen
  • 1 Tasse Champignons
  • 1/2 rote Zwiebel, gewürfelt

Guacamole

  • 1 reife Avocado
  • 1 Tomate, gewürfelt
  • 1/2 rote Zwiebel, gewürfelt
  • Saft einer halben Zitrone

Sonstiges

  • 1/2 Tasse Vollkorneis oder Quinoa
  • 1/2 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Handvoll Spinat
  • 2 EL Walnüsse, gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

  1. Reis/Quinoa nach Packungsanleitung kochen, abkühlen lassen und anschließend in die Gläser geben.
  2. Bürsten Sie die Champignons. Schneiden alle Pilze und 1/2 Zwiebel in Streifen und braten Sie sie in etwas Kokosöl 5 Minuten unter ständigem Rühren an. Geben Sie die Linsen und die gehackte Petersilie hinzu und braten Sie alles zusammen für weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze an. Würzen Sie nach Belieben mit Salz und Pfeffer. Lassen Sie das Linsengemüse abkühlen.
  3. Zerdrücken Sie die Avocado in einer Schüssel, geben Sie Zwiebel und Tomate hinzu und rühren Sie beides unter. Geben Sie den Zitronensaft hinzu. Würzen Sie nach Belieben mit Salz und Pfeffer.
  4. Nehmen Sie zwei Einweggläser oder Mason Jars und schichten Sie jeweils in folgender Reihenfolge: Reis, Avocadocreme, Linsengemüse, Spinat und Walnüsse.
  5. Lageren Sie die Salate bis zum Verzehr möglichst gekühlt. Sie halten sich so zwei Tage.