Rezept: Vegane Goji-Nuss-Cups

Vegane Goji-Nuss-Cups
Portionen: 10
Zubereitungsdauer: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht

 

Zutaten

  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 1/3 Tasse Kakao
  • 2 EL Erdnuss-, Mandel- ODER Cashewmus
  • 2 EL Agaven- ODER Ahornsirup
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Gojibeeren
  • 3 EL Nussmix: nach Belieben Mandeln, Cashews, Haselnüsse UND/ODER Erdnüsse
  • Toppings (optional): Kokosflocken, Gojibeeren, Nüsse
Vegane Goji-Nuss-Cups

Zubereitung

  1. Geben Sie alle Zutaten außer den Nüssen und Gojibeeren in eine mittelgroße Schüssel und vermischen Siealles zu einem glatten Teig.
  2. Fügen Sie nun die Gojis und Nüsse hinzu.
  3. Verteilen Sie den Teig auf 10 Muffinförmchen, geben Sie Ihre Toppings darüber und stellen Sie die Cups kalt. Im Gefrierfach dauert es rund 1 Stunde, bis die Schokolade verzehrbereit ist.
  4. Im Kühlschrank aufbewahrt hält sich die Schokolade eine Woche.