Spenden
 »  »  »  »  » Joanna Krupa: ‘Lieber nackt als in Pelz!’

Supermodel Joanna Krupa: ‘Lieber nackt als im Pelz!’

Themenschwerpunkt
 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge
Stand Dezember 2009
Als internationales Cover-Model, Schauspielerin und Sprecherin für Dollhouse Clothing ist sexy Supermodel Joanna Krupa bekannt für ihre berühmten Fotoshoots, jedoch gibt es etwas, für das Joanna niemals Model stehen würde: Pelz. Die gebürtige Polin, die bereits die Titelblätter zahlreicher Magazine zierte, darunter Playboy, Maxim, FHM und Stuff, hat ihre Überzeugung jetzt sozusagen ganz offengelegt, indem sie sich nackt für PETA’s jüngste und rassigste “Lieber nackt als im Pelz”-Anzeige zur Verfügung stellte.

 

 

Von Playboy zum “sexiest Badeanzug-Model der Welt” gekürt, weiß Joanna schon das eine oder andere über Sexappeal—und Pelz hat’s einfach nicht. Auf Pelztierfarmen in China, dem Land, aus dem der meiste Pelz stammt, werden Nerze, Füchse, Kaninchen und andere Tiere in winzigen Drahtkäfigen bei allen Witterungsextremen gehalten. Sie werden erdrosselt, erschlagen und häufig bei lebendigem Leibe gehäutet. Und da Pelz oft vorsätzlich falsch etikettiert wird, weiß man als Pelzträger nie, in wessen Haut man wirklich steckt—so könnte es sich auch um Hunde- oder Katzenfellhandeln. “Es gibt absolut nichts, was sexy wäre an etwas, das so offensichtlich mit sinnlosem Leiden und Töten in Verbindung steht”, meint Joanna.

Joanna Krupa: ‘Lieber nackt als in Pelz!’

Download: 72 dpi (Screen)
Copyright: Photo:SebreePhoto.com