Direct Response Fundraising Coordinator (m/w/d)

Für den Standort Stuttgart, Berlin, oder auch Standortunabhängig suchen wir ab sofort in Vollzeit eine/n Direct Response Fundraising Coordinator (m/w/d).

Zusammenfassung und Ziele

  • Koordination der Planung und Ausführung von Direct Response Fundraising-Programmen von PETA zur Generierung und Maximierung des Spendenaufkommens von Fördermitglieder:innen und Spender:innen
  • Sicherstellung der Kosteneffektivität und der fristgerechten Durchführung der Programme

Ihre Aufgaben:

  • Folgendes in Absprache und nach Übereinstimmung mit den von PETA kommunizierten Zielen, Standards und Anforderungen:
    • Koordinierung von erneuten Spendenaufrufen nach Mailings zur Spendenbeibehaltung, Entwicklung kreativer Elemente sowie Daten-Segmentierung
    • Koordinierung von Mailings an ehemalige- oder neue Spender:innen, u.a. Entwicklung kreativer Elemente, Datenauswahl
  • Kontaktaufnahme und -pflege mit externen Agenturen und Dienstleistern, um sicherzustellen, dass alle Mailings kosteneffizient und fristgerecht gedruckt und verschickt werden
  • Beaufsichtigung des Eingangsprozesses und entsprechender Mailings um sicherzustellen, dass Dankesschreiben fristgerecht verschickt werden
  • Bereitstellung wöchentlicher und anderweitig regelmäßiger analytischer Berichte zur Evaluierung der Kosteneffizienz aller Mailings und entsprechender Fundraisingaktivitäten
  • Beaufsichtigung der Einhaltung der DSGVO
  • Assistenz bei der Vorbereitung des jährlichen Direct Response Budgets

Ihr Profil:

  • Bereitschaft und Fähigkeit, zeitgleich mehrere Projekte zu bearbeiten
  • Eigenständige Arbeitsweise
  • Mathematische und analytische Fähigkeiten
  • Schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit auf Deutsch und Englisch
  • Bereitschaft und Fähigkeit, gut unter Druck zu arbeiten und Deadlines einzuhalten
  • Blick für Details

Freuen Sie sich auf:

  • Mitarbeit in einem empathischen, engagierten und kollegialen Team
  • Gute Einarbeitung durch Paten, regelmäßige Feedbackgespräche
  • Politik der offenen Tür und angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Tage
  • Moderne Büroräume mit guter Anbindung an den ÖPNV
  • Betriebliche Altersvorsorge und Zuschuss zum Firmenticket

Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet.

Sie fühlen sich angesprochen:

Wenn Sie mit unseren Ansichten und Zielen übereinstimmen und sich vorstellen können, diese professionell zu vertreten, füllen Sie bitte den Fragebogen für Bewerber aus und laden anschließend Ihre Bewerbungsunterlagen hoch. Für evtl. Rückfragen wenden Sie sich bitte unter den nachfolgenden Kontaktdaten an Frau Küster. Tel. +49 (0)711-860-591-136 oder per E-Mail an [email protected].

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!