Bis 31. Oktober​: Spende gegen Tierversuche verdoppeln lassen​

Science Policy Advisor (all genders)

Für unser Team Science Consortium International suchen wir ab sofort standortunabhängig und in Vollzeit eine:n Science Policy Advisor (all genders).

Deine Aufgaben:

  • Du recherchierst eigenständig zu diversen wissenschaftlichen, politischen, strategischen und sonstigen Themen im Bereich Tierversuche
  • Du baust Netzwerke auf und koordinierst Treffen mit wichtigen politischen Entscheidungsträger:innen und anderen Verantwortlichen
  • Du arbeitest mit der Leitung der Wissenschaftsabteilung und anderen Science Policy Advisors zusammen zur Erstellung von Faktenblättern, Berichten, Korrespondenzen und anderer Literatur
  • Du arbeitest mit anderen Abteilungen von PETA und unseren internationalen Partnerorganisationen zusammen, z. B. der Abteilung Regulatory Toxicology von PETA USA
  • Du baust Beziehungen auf und pflegst die Kommunikation mit wichtigen Zielgruppen, insbesondere mit Entscheidungsträger:innen aus der Legislative und Verwaltung
  • Du leitest Treffen mit Abgeordneten und Unternehmen und präsentierst PETAs Themen auf Konferenzen
  • Du eignest dir umfassende Expertise über tierfreie Testmethoden an und bist Ansprechpartner:in für Fragen in Zusammenhang mit Tierversuchen
  • Du analysierst Fachartikel und Gesetze und übersetzt wissenschaftliche und rechtliche Begriffe in Laiensprache zur Verwendung in Forschungsprojekten
  • Du identifizierst Gelegenheiten für öffentliche Stellungnahmen, die tierversuchsfreie Ansätze fördern und vertrittst PETA in Form öffentlicher Redebeiträge, bei Debatten, in den Medien und in der allgemeinen Öffentlichkeit

Dein Profil:

  • Du setzt dich mit Begeisterung und Leidenschaft für die Rechte der Tiere und PETAs Ziele ein und vertrittst diese auf professionelle Weise in der Öffentlichkeit
  • Du hast ein Studium in einem verwandten Bereich abgeschlossen und bringst Erfahrungen in Bezug auf die Arbeitsweise des Europäischen Parlaments und der Europäischen Kommission mit
  • Du bist vertraut mit der Verwendung von Tieren in Laboratorien, den entsprechenden europäischen Rechtsvorschriften und tierversuchsfreien Methoden
  • Du hältst dich stets über relevante politische, soziale und wirtschaftliche Entwicklungen auf dem Laufenden
  • Du bist fähig Kolleg:innen und andere relevanten Interessensgruppen aufzuklären und zu informieren
  • Du verfügst über hervorragende Schreib- und Recherchefähigkeiten
  • Du arbeitest eigenständig und kannst mehrere Aufgaben gleichzeitig bewältigen, auch unter Druck und der Einhaltung enger Fristen
  • Du hast einen Blick für Details, sowie außergewöhnliche organisatorische Fähigkeiten
  • Du bist in der Lage eigenständig und unabhängig fundierte Urteile zu fällen
  • Dich zeichnet die Fähigkeit aus, effektiv mit verschiedenen Gruppen von Wissenschaftler:innen, Abgeordneten, Industrievertreter:innen, der Öffentlichkeit und anderen Interessensgruppen zu interagieren
  • Du bringst außerordentliche Fähigkeiten mit in der Öffentlichkeit zu sprechen und Kontakte zu knüpfen
  • Du sprichst fließend Englisch und idealerweise eine weitere europäische Sprache
  • Dich zeichnen Diskretion und die Wahrung strikter Vertraulichkeit, ein professionelles Auftreten, sowie eine hohe Reisebereitschaft aus

Freu dich auf:

  • aktives Mitwirken bei der größten weltweiten Tierrechtsbewegung, um die Welt für jedes Lebewesen zu einem besseren Ort zu machen
  • eine sinnstiftende Tätigkeit, die mehr ist als nur ein Job
  • Mitarbeit in einem empathischen, engagierten und kollegialen Team, das sich mit Hartnäckigkeit und Leidenschaft für die Rechte aller Tiere einsetzt
  • ein umfangreiches Onboarding mit detailliertem Einarbeitungsplan, Paten und Patinnen, Hospitationen und vielem mehr
  • regelmäßige Feedbackgespräche und Weiter­bildungsmöglichkeiten
  • flache Hierarchien und einen vertrauensvollen Umgang miteinander
  • flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Tage für optimale Work-Life-Balance
  • gute Anbindung an den ÖPNV und monatlichen Zuschuss zum Firmenticket
  • unseren Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge mit 20 %
  • Rabatte für Mitarbeitende bei diversen veganen Stores und Labels


Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet – eine anschließende unbefristete Übernahme wird angestrebt.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann möchten wir dich kennenlernen und freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung: fülle bitte den Fragebogen für Bewerbende auf Englisch aus und lade anschließend deine Bewerbungsunterlagen hoch, inklusive eines englischen Lebenslaufs, hoch.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Wie geht es weiter?*

Bewerbergungsprozess - Schritt 1 - Videocall

Videocall

Bewerbergungsprozess - Schritt 2 - Ggf. Probearbeit

Ggf. Probearbeit

Bewerbergungsprozess - Schritt 3 - Persoenliches Kennenlernen

Persönliches Kennenlernen

Bewerbergungsprozess - Schritt 4 - Arbeitsvertrag

Arbeitsvertrag

*Der genaue Bewerbungsablauf kann je nach Stelle variieren.

Für Fragen stehen dir unsere Personalreferentinnen gerne zur Verfügung.

PETA Personalreferentin Lea Kuester

Lea Küster

+49 (0)711-860-591-136
[email protected]

PETA Personalreferentin Kim van Helt

Kim van Helt

+49 (0)711-860-591-128
[email protected]