Spenden
 »  »  » Deftiger Kohleintopf mit Kartoffeln und veganem Hack

Deftiger Kohleintopf mit veganem Hack und Kartoffeln

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge

Ein leckeres Rezept für den Winter

Stand November 2017
Der Kohleintopf, ein traditionelles Gericht für die kalte Jahreszeit, lässt sich ganz einfach vegan zubereiten – deftig, kostengünstig, vegan, gut für das Klima und super einfach.
 
Zutaten
  • 80 g Zwiebel
  • 500 g Kartoffeln
  • 800 g Weißkohl/Spitzkohl
  • 500 g Sojahack/Tofu
  • 2 EL Öl
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Kümmel
 
Zubereitung
Die äußeren Blätter des Kohls entfernen und den Kohl waschen. Den Kohl zerteilen, den Strunk entfernen und den Kohl in Streifen schneiden. Zwiebeln und Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden.
 
In einem großen Topf Öl erhitzen. Zwiebeln anschwitzen und Sojahack/Tofu darin anbraten. Kartoffeln, Kohl, Tomatenmark und Gewürze hinzugeben und mit der Gemüsebrühe bedecken. Zugedeckt ca. 30 Minuten garen.
 
Bei Bedarf den Kohleintopf noch mit etwas Soja-Rahm abschmecken.
Bon Appetit! 
© fighting for animals.photography