Diese 5 Lippenstifte sind vegan und tierversuchsfrei

Gesicht Frau roter Lippenstift
Wussten Sie, dass auch heute noch Tierversuche für Kosmetikprodukte gemacht werden? Auch für Lippenstifte müssen unzählige Kaninchen, Mäuse und Ratten in grausamen Experimenten leiden. Danach werden sie getötet.

Umso wichtiger ist es, nur Kosmetikhersteller zu unterstützen, die komplett auf Tierversuche verzichten. Auf Kosmetik ohne Tierversuche finden Sie alle Marken, die uns schriftlich bestätigt haben, dass Sie in keinem Zusammenhang mit Tierversuchen stehen.

Noch besser ist es, wenn die Hersteller angeben, komplett vegan zu sein. Denn sind wir mal ehrlich: Wer möchte schon Schlachtabfälle, zerquetschte Läuse und Talgdrüsenfett auf seinen Lippen haben? Die Marken, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen, sind allesamt vegan und tierversuchsfrei. Wetten, dass auch Sie Ihren liebsten veganen Lippenstift finden werden?

Hier kommen 5 vegane und tierversuchsfreie Lippenstifte:

 

1. Beauty Without Cruelty | Ripe Cherry

Die englische Naturkosmetik-Marke Beauty Without Cruelty begeistert schon seit den 60er Jahren durch hochwertige vegane und tierversuchsfreie Naturkosmetik-Produkte. Probieren Sie beispielsweise den Lippenstift Ripe Cherry aus. Ihre Lippen werden in einem verführerischen Rot schimmern und dank Jojobaöl und Vitamin E stets gepflegt aussehen.

2. Lethal Cosmetics | Pandemonium

Lethal Cosmetics ist eine innovative Kosmetikmarke aus Berlin, die keine Kompromisse eingeht, wenn es um das Wohl der Tiere geht. Die flüssigen CHIMERA™-Lippenstifte gleiten dank Jojobaöl und Vitamin E zart über die Lippen und bleiben an Ort und Stelle, sobald sie getrocknet sind. Wir haben uns in die Farbe Pandemonium verliebt – einen dunklen Pflaumenton, der jedem Kuss standhält.

3. You Are Cosmetics | Hibiscus

Die französische Kosmetikmarke You Are Cosmetics überzeugt mit tierfreundlichen Kosmetikprodukten zu unverschämt niedrigen Preisen. Der Essential-Lippenstift in der Farbe Hibiscus kostet aktuell lediglich einen Euro und versorgt Ihre Lippen den ganzen Tag mit Feuchtigkeit und einem lachsfarbenen Glanz.

4. Lime Crime | Monster Cherry

Die amerikanische Kultmarke Lime Crime ist nichts für Mauerblümchen. Neben Lippenstiften in funkelndem Gold und dunklen Matt-Tönen gibt es nass-glänzende Glosse in allen erdenklichen Farben. Verwenden Sie zum Beispiel den dunkelgrün-funkelnden Gloss Monster Cherry. Er klebt nicht, trocknet nicht aus und duftet angenehm nach Kirsche.

5. Baims | Rosewood

Baims ist eine deutsch-brasilianische Naturkosmetikmarke, die unter anderem mit dem Bio-Kosmetik-Siegel zertifiziert ist. Sie können also davon ausgehen, dass alle Lippenstifte zu 100 Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen. Jojobaöl, Kokosöl und Candelilla Wachs machen Ihre Lippen extrem weich und versorgen Sie mit Feuchtigkeit. Ob Sie sich für den rosafarbenen Rosewood-Lippenstift entscheiden oder für einen anderen, ist erst mal egal – die nachhaltige Bambusverpackung kann jederzeit wieder neu befüllt werden.

Weitere vegane und tierversuchsfreie Lippenstifte

Auf unserer Seite Kosmetik ohne Tierversuche finden Sie noch viele weitere tierfreundliche Marken. Unser aktueller Geheimtipp sind die limitierten „Catrice loves PETA“-Lippenstifte der tierversuchsfreien Marke Catrice: 10 % des Nettoverkaufserlöses fließen direkt in unsere Arbeit für die Tiere.