Spenden
 »  »  » Vegane Mandel-Spekulatius-Schokocrossies - Rezept

Vegane Mandel-Spekulatius-Schokocrossies

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge

Auch ohne Backofen kann man Leckereien für den Weihnachtsteller zaubern

Stand November 2017
Kinderleicht selbstgemacht sind diese weihnachtlichen Mandel-Spekulatius-Schokoladencrossies. Schokoladencrossies schmecken natürlich das ganze Jahr über, aber zusammen mit Mandeln und Spekulatiusstücken ganz besonders gut zur Adventszeit. Und das Beste an ihnen: Man braucht weder Ausstecher noch einen Backofen und die Zutaten bekommt man in jedem Lebensmittelgeschäft.

Für circa 30 Stück

Zutaten
  • 100 g Mandelsplitter
  • 100 g Spekulatius
  • 300 g Zartbitterschokolade
  • 1 TL Kokosöl
  • 70 g Cornflakes
  • Zimt

Zubereitung
Für die Vorbereitung aller Zutaten Mandelsplitter in einer Pfanne ohne Fett anröstet, bis sie duften und leicht braun sind. Abkühlen lassen. Spekulatius in kleine Stücke brechen.

Die Zartbitterschokolade hacken und zusammen mit dem Kokosöl über dem Wasserbad schmelzen. Schokolade in eine große Schüssel umfüllen und Mandelsplitter, Spekulatiusbrösel und Cornflakes unterheben. Masse so lange vorsichtig rühren, bis alles mit Schokolade bedeckt ist.

Mithilfe eines Esslöffels Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech oder großes Brett setzen. Mandel-Spekulatius-Schokocrossies an einem kühlen Ort (falls es sehr schnell gehen muss, auch im Kühlschrank) fest werden lassen.