IKEA: Veganer Hotdog endlich in Deutschland erhältlich!

Viele haben nach IKEAs Ankündigung darauf gewartet und nun ist er da: Der neue vegan-vegetarische Hotdog von IKEA. Es handelt sich dabei um ein Würstchen aus Kohl, Linsen, Karotten und anderen Zutaten, umhüllt von einem Brötchen, Soße und köstlichen Röstzwiebeln.

 

Vegan oder vegetarisch?

IKEA zufolge ist das Veggie Dog als solches von den Zutaten vegan. Das Weizenbrötchen könnte jedoch Spuren von Milch enthalten (was „Spuren“ in Zutatenlisten bedeuten, erfahren Sie hier). Zudem ist die Mayo als Sauce nicht für Veganerinnen und Veganer geeignet – doch Ketchup und Senf passen eh viel besser zu einem Hotdog.

Gut für Möbelfreunde und die Umwelt

Da sich immer mehr Menschen vegan und vegetarisch ernähren, baut auch IKEA das fleischfreie Sortiment aus.
Schon seit längerer Zeit gibt es vegane Gemüsebällchen, die man mit Pommes, Nudeln oder Salat kombinieren kann. Auch der schwedische Mini-Supermarkt bietet einige vegane Produkte. Doch nicht nur Kund/-innen freuen sich über den pflanzlichen Zuwachs, auch der Umwelt wird geholfen: Zum brandneuen Hotdog schreibt IKEA selbst, seine CO²-Bilanz sei sieben Mal besser als die des fleischhaltigen Hotdogs.

Na dann, guten Appetit, oder: Smaklig måltid!

Was Sie tun können

Sie möchten nicht nur bei IKEA, sondern auch Zuhause und im Restaurant vegan essen, wissen aber nicht so recht, wie? Dann nehmen Sie an unserem kostenlosen Veganstart-Programm teil!