Qualifizierte Radio-O-Töne zu jeder Zeit: PETA launcht Audioportal

Kostenfreie Downloads für Journalisten

 
Stuttgart, 11. Oktober 2018 – Interviews ohne Umwege: Um jederzeit Statements zu grundlegenden Tierrechtsthemen bereitstellen zu können, veröffentlicht die Tierrechtsorganisation PETA heute das PETA-Audioportal. Auf der Soundcloud-Plattform finden Radiojournalisten O-Töne der PETA-Fachreferenten zu rund 30 verschiedenen Tierrechtsthemen – aufgeteilt in die Themenbereiche Aktionen, Bekleidung, Ernährung, Tierrechtsarbeit, Tierversuche und Unterhaltung –, die kostenfrei heruntergeladen werden können. Ob Kutschunfall, Lederproduktion oder Zirkusberichterstattung, die PETA-Experten bieten qualifizierte Statements in sendefähiger Qualität, die den schnellen Radiobeitrag ermöglichen. Selbstverständlich stehen die Fachreferenten nach wie vor für persönliche Interviews zur Verfügung. Das PETA-Audioportal wird stetig aktualisiert.
 
„Manchmal muss es schnell gehen oder die Kapazitäten für ein persönliches Gespräch sind knapp“, so Harald Ullmann, 2. Vorsitzender von PETA. „Mit dem Audioportal bieten wir zusätzlich zu den regulären Interviews einen Service, der Radioredaktionen die Arbeit erleichtern soll und uns hilft, rund um die Uhr Tierrechts-Statements zur Verfügung zu stellen.“
 
Strukturiert sind die Interviews über die Schaltflächen Tracks, Playlists und Alben. Tracks sind die jeweiligen O-Töne der Fachreferenten. Über die Schaltfläche Playlists sind die O-Töne nach Themenbereichen und Fachreferenten systematisiert, und unter Alben werden die Playlists nach den oben genannten Oberthemen sortiert.
 
Mit ein paar Klicks zum fertigen O-Ton:
 
Schritt 1: Klick auf https://soundcloud.com/user-69801758
Schritt 2: In der Leiste oben auf PETA Deutschland e.V. klicken

 
Schritt 3: Schaltfläche Profil auswählen

 
Schritt 4: Je nach Bedarf Klick auf Tracks, Alben oder Playlists

Schritt 5: Abspielen der O-Töne per Klick auf die Play-Taste
 
Schritt 6: Download der O-Töne über die Schaltfläche mehr unter den jeweiligen O-Tönen auf der Unterseite Tracks

 
Eine kurze Biographie der Fachreferenten und ein downloadfähiges Portraitfoto stehen Interessierten jeweils unter Tracks und Playlists zu Verfügung. Dazu muss einfach auf das entsprechende Profilfoto geklickt werden.
 
Das Audioportal wird stetig um neue O-Töne erweitert.
 
Weitere Informationen:
https://soundcloud.com/user-69801758
 
Kontakt:
Judith Stich, +49 30 6832666-04, JudithS@peta.de