Holly Madison gegen Kanadas Robbenmassaker


Klicken Sie auf das Bild für eine größere Darstellung.

Holly Madison, früheres Playboy-Model und Star der Serie "The Girls of the Playboy Mansion" hat sich die Zeit genommen, für PETAs Kampagne “Rettet die Robben” zu posieren.

Holly weiß genau, dass Jahr für Jahr zehntausende Babyrobben in Kanada ihres Felles wegen erschossen oder zu Tode geknüppelt werden und wollte nun endlich gegen diese Grausamkeiten aktiv werden und die Menschen darüber aufklären.

Nicht einmal, sondern gleich zwei Mal hat sich Holly schon für die Tiere eingesetzt und in Anzeigenmotiven gegen Pelz posiert.


 

Bitte helfen auch Sie den Robben und richten Sie sich an den kanadischen Premierminister Stephen Harper und an die kanadische Botschaft in Berlin.

 

Sie können Protestkarten an die kanadische Botschaft zur Beendigung des grausamen Robbenschlachtens unter [email protected] kostenlos anfordern!

 



Rettet die Robben - Zurück zur Übersicht.