Levi Leipheimer gegen Kanadas Robbenmassaker


Klicken Sie auf das Bild für eine größere Darstellung.

Radprofi Levi Leipheimer ist einfach niemals zu beschäftigt, um Tieren in Not zu helfen. Egal ob Tour of California oder Tour de France – trotzdem nimmt er sich die Zeit für PETAs „Rettet die Robben“-Kampagne einzustehen.

Levi, der bereits an Rennen wie der Deutschland Tour und der Tour de France teilgenommen hat, findet es besonders wichtig, sich mit seiner internationalen Bekanntheit gegen das kanadische Robbenschlachten einzusetzen.

Es ist an der Zeit, dass die kanadische Regierung das Abschlachten zehntausender Robben nur ihrer Felle wegen ein für alle Mal verbietet.

 

Bitte helfen auch Sie den Robben und richten Sie sich an den kanadischen Premierminister Stephen Harper und an die kanadische Botschaft in Berlin.

 

Sie können Protestkarten an die kanadische Botschaft zur Beendigung des grausamen Robbenschlachtens unter [email protected] kostenlos anfordern!

 



Rettet die Robben - Zurück zur Übersicht.