Dieses Video von RZA (Wu-Tang Clan) müssen Sie gesehen haben

RZA vegan Tierrechte PETA Video
In Hip-Hop-Kreisen ist RZA, der Hauptproduzent und Mitbegründer des Wu-Tang Clans, längst eine Legende.
Haben Sie bereits das wunderschöne RZA-Video gesehen, das in Zusammenarbeit mit unseren amerikanischen Kollegen entstanden ist?


 

Eine Video-Botschaft von RZA an die Welt

Wenn wir mal die Äußerlichkeiten beiseitelassen, sind wir alle gleich, ganz egal, ob Mensch oder Tier. Wir alle werden hungrig. Wir alle werden durstig. Wir alle fühlen Freude und Leid, Liebe und Angst.  
Wenn Sie es nicht verdient haben, in einem Versuchslabor gequält und getötet zu werden, hat es auch keine Ratte verdient.

Versuchen Sie sich selbst in anderen Lebewesen zu sehen. Sei es in einem Schwein, einem Hund, einer Kuh oder in einem Fisch. Sorgen Sie dafür, dass Tiere unversehrt bleiben und mit Respekt behandelt werden. Wir sind alle nur zufällig gemeinsam auf diesem Planeten und niemand von uns möchte leiden oder getötet werden.

Vegan für eine bessere Zukunft



Bereits vor drei Jahren erklärte RZA in einem PETA-Video, dass er vegan lebe, denn:
„Es gibt nichts auf dieser Welt, das nicht leben möchte.”

Eine bessere Zukunft müsste somit vegan sein:


 

Wo bleiben Sie?

Wenn Sie den Worten von RZA zustimmen, dann geben Sie sich selbst einen Ruck und probieren Sie es einmal 30 Tage lang vegan. Das tut nicht weh, und wir begleiten Sie sogar kostenlos dabei:



Unsere Autoren

Isabella Lynley

Als Content Producer kämpft Isabella Lynley für die Rechte ALLER Tiere.