Social-Media-Manager (m/w/d)

PetraThaler

Für den Standort Berlin suchen wir ab sofort in Vollzeit eine/n Social-Media-Manager (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Operative Betreuung unserer Kampagnen PETA Deutschland, PETA ZWEI, PETA Kids, PETA 50plus und PETA Spirit. Die Stelle ist eingebunden in das übergeordnete Online-Marketing-Team bestehend aus Social-Media, Content/Website und Performance Marketing
  • Inhaltliche Betreuung unserer Social-Media-Plattformen Instagram, Facebook, Twitter, LinkedIn. Content-Produktion (Copy und Grafik/Video)
  • Pflege von Content-Plänen
  • Analyse und Entwicklung von Handlungsempfehlungen zu Mechaniken, Plattformen und dem richtigen Content
  • Wettbewerbsbeobachtung und Trend-Analyse
  • Enge Zusammenarbeit mit KollegInnen anderer Abteilungen und Standorte
  • Zusammenarbeit mit internationalen KollegInnen

Ihr Profil

  • Begeisterung und Leidenschaft für die Rechte der Tiere und PETAs Ziele, sowie die Fähigkeit, diese professionell zu vertreten.
  • Sie haben mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Social-Media-Marketing auf NGO-, Unternehmens- oder Agenturseite
  • Sie haben bereits einschlägige Erfahrungen im Bereich Analyse, zum Content Publishing und zum Community Management
  • Sie haben gute Kenntnisse und Erfahrungen mit der Adobe Creative Suite (Photoshop, Premiere)
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung, sind durchsetzungsfähig und entscheidungsfreudig, aber dabei immer Teamspieler
  • Sie können an mehreren Projekten gleichzeitig arbeiten und die nötigen Prioritäten setzen
  • Sie verfügen über sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Sie zeichnen sich durch hervorragende Organisationsfähigkeit und einen Blick für Details aus
  • Sie können gut unter Zeitdruck arbeiten und halten Termine ein
  • Gute Kenntnisse in Tierrechtsthemen

Freuen Sie sich auf

  • Mitarbeit in einem empathischen, engagierten und kollegialen Team
  • Gute Einarbeitung durch Paten, regelmäßige Feedbackgespräche und Weiter­bildung
  • Politik der offenen Tür und angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten und Firmenevents
  • Moderne Büroräume mit guter Anbindung an den ÖPNV
  • Betriebliche Altersvorsorge und Firmenticket
  • Branchenübliches NGO-Gehalt und weitere Leistungen

Sie fühlen sich angesprochen?

Wenn Sie mit unseren Ansichten und Zielen übereinstimmen und sich vorstellen können, diese professionell zu vertreten, füllen Sie bitte den Fragebogen für Bewerber aus und laden anschließend Ihre Bewerbungsunterlagen hoch. Für evtl. Rückfragen wenden Sie sich bitte unter den nachfolgenden Kontaktdaten an Frau Müller. Tel. +49 (0)711-860-591-128 oder per E-Mail an [email protected].

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!