Ukraine: Gesundheitsministerium spricht sich für vegane Ernährung aus!

Uluna Suprun Gesundheitsminsterin Ukraine fuer vegane ErnaehrungBy Iryna Demianchuk [CC BY-SA 4.0], from Wikimedia Commons

Freudige Nachrichten haben uns durch die ukrainische Tierrechtsorganisation UAnimals erreicht:
Das nationale Gesundheitsministerium räumt mit Mythen auf und hebt gesundheitliche Vorteile hervor

Nach Gesprächen mit der ukrainischen Tierrechtsorganisation gab das Gesundheitsministerium ein Statement zu den Vorteilen einer pflanzenbasierten Ernährung heraus. Das Ministerium bezieht sich dabei auf Studienergebnisse, welche nahelegen, dass eine pflanzenbasierte Ernährung zu einem verringertem Risiko von kardiovaskulären Erkrankungen, Übergewicht und Adipositas sowie der Bildung mancher Arten von Krebs führen kann. Weitere Fakten zum Thema Prävention von Krankheiten mit pflanzenbasierter Ernährung lassen sich hier nachlesen.

Wir befürworten den expliziten Hinweis auf die gesundheitlichen Vorteile einer ausgewogenen veganen Ernährung. Die Ernährungsform ist für Menschen jeden Alters und in verschiedenen Lebensphasen geeignet ist.
Bei einer pflanzenbasierten Ernährung geht es eben nicht nur darum Fleisch, Eier und Milchprodukte vom Speiseplan zu streichen, sondern sich umfassend mit der Thematik „Warum vegan?“ auseinanderzusetzen – für die Tiere, für die Umwelt, für Sie.

Was Sie tun können

Sie möchten auch auf eine pflanzenbasierte Ernährung umsteigen? Nehmen Sie an unserem kostenlosen Veganstart-Programm teil! Und mit dem Einkaufsguide als App wird der tierleidfreie Einkauf noch einfacher. Zeitintensive Vorab-Recherchen erübrigen sich und benötigte Produkte können auf die Schnelle in der App gesucht und gefunden werden.

Unsere Autoren

Annabella McIntosh

Koordinatorin für Osteuropa