Spenden
 »  »  »  »  » Unfälle und Ausbrüche in Deutschland 2016

Unfälle und Ausbrüche in Deutschland 2016

(erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit)

Stand: Juli 2017
                                                    
Dezember 2016
Fünf Kamele brechen in Norderstedt aus dem Zirkus Werona aus und spazieren durch die Innenstadt. Zirkusmitarbeiter treiben die Tiere wieder in ihr Gehege zurück.
Quelle: www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Sehr-brav-Kamele-nutzen-Fussweg-in-Norderstedt,kamele126.html
 
November 2016
Bei Göppingen brechen zwei Zebras aus einem Zirkus aus. Die Polizei sucht einen Tag lang nach den Tieren, die schließlich wieder von Zirkusmitarbeitern eingefangen werden können.
Quelle: www.swp.de/goeppingen/lokales/landkreis_gp/zirkus-zebras-auf-der-flucht-14037870.html

Oktober 2016
Ein Dutzend Notrufe gingen bei der Polizei ein, weil zwei Kamele in Stolberg aus dem dort gastierenden Zirkus Aladin ausgebrochen waren und den Berufsverkehr behinderten. Ein Zirkusmitarbeiter fing die Tiere ein und brachte sie zum Zirkus zurück.
Quelle: www.aachener-zeitung.de/lokales/stolberg/keine-fata-morgana-ausgerissene-kamele-auf-zebrastreifen-1.1466754

Oktober 2016
Sieben Ponys brachen in Walldorf aus einem Zirkus aus und liefen auf einer Bundesstraße umher. Die Absperrung im Zirkus war lediglich provisorisch, daher konnten die Tiere ein Element niederdrücken und ausbrechen. Ein Verantwortlicher wurde kontaktiert und die Tiere wurden zurückgebracht.
Quelle: www.rnz.de/nachrichten/wiesloch/polizeibericht-wiesloch_artikel,-Walldorf-Tiere-aus-Zirkus-ausgebuext-_arid,227268.html

September 2016
Aus dem in Hennigsdorf gastierenden Zirkus Busch (H. Scholl) brachen mindestens fünf Pferde aus. Auf einer Straße schnitten mehrere Streifenwagen den Tieren den Weg ab. Polizisten fingen die Tiere ein.
Quelle: Polizeireporter T. Schröder. www.facebook.com/198815476848851/photos/a.199636026766796.53528.198815476848851/1253358618061193/?type=3&theater

September 2016
Ein Seelöwe brach aus dem in Coburg gastierenden Circus Krone aus und robbte durch den morgendlichen Berufsverkehr. Die Polizei und ein Zirkusmitarbeiter konnten das Tier in der Innenstadt wieder einfangen.
Quelle: www.br.de/nachrichten/oberfranken/inhalt/seeloewe-coburg-circus-peta-100.html

September 2016
Im Landkreis Ludwigslust-Parchim brach ein Kamel aus einem Zirkus aus. Zirkusmitarbeiter brachten das Tier zurück zum Zirkus.
Quelle: www.svz.de/regionales/newsticker-nord/kamel-reisst-aus-zirkus-aus-id14930226.html

September 2016
Zwei Ponys brachen aus dem in Kassel gastierenden Zirkus Moskau aus und blockierten den Verkehr auf einer Hauptverkehrsstraße. Unter Begleitung der Polizei brachten Zirkusmitarbeiter die Tiere zurück zum Zirkus.
www.hna.de/kassel/zirkuspferde-liefen-richtung-autobahn-6750999.html

Juli 2016
Bei einem Gastspiel des Zirkus Kaiser in Schlehdorf wurde ein Känguru auf der Straße gesehen. Ein Zirkusmitarbeiter gab an, das Känguru würde regelmäßig frei laufen gelassen und käme auf einen Pfiff aus der Trillerpfeife wieder zurück.
Quelle: www.merkur.de/lokales/bad-toelz/schlehdorf-ort29411/macht-kaenguru-schlehdorf-strasse-6557409.html

Juni 2016
Aus dem in Berlin-Lichtenberg gastierenden Zirkus Busch (H. Scholl) brach ein Pferd aus und lief über eine vielbefahrene Kreuzung.
Quelle: www.morgenpost.de/berlin/article207686905/Pferd-aus-Zirkus-in-Lichtenberg-entlaufen.html

Juni 2016
Bei einem Gastspiel des Zirkus Kaiser in Garmisch-Partenkirchen brach ein Känguru aus. Das Tier konnte von den Zirkusmitarbeitern wieder eingefangen werden.
Quelle: www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen/kaenguru-buechst-zirkus-6498346.html

Mai 2016
Bei einem in Offenburg gastierenden Zirkus brach ein Lama aus und tauchte zur Hauptverkehrszeit am Messekreisel auf. Mehrere Polizeistreifen und Zirkusmitarbeiter fingen das Tier ein.
Quelle: www.focus.de/regional/baden-wuerttemberg/ungewoehnlicher-einsatz-aus-dem-zirkus-ausgebrochen-ein-lama-erkundet-offenbach_id_5552836.html

Mai 2016
Nach zwei Kilometern gelang es der Polizei, drei Lamas einzufangen, die aus einem in Eisenach gastierenden Zirkus ausgebrochen waren.
Quelle: www.bild.de/regional/leipzig/lama/polizei-jagt-zirkus-lamas-45829270.bild.html

Mai 2016
In München-Bogenhausen brach ein Lama aus einem Zirkus aus. Als die Polizei kam, hatten Zirkusmitarbeiter das Tier wieder eingefangen.
Quelle: www.top-fm.de/regional/nachrichten/muenchen-lama-ausgebrochen_31896.html

Mai 2016
Aus dem in München gastierenden Zirkus Baldoni entkamen mehrere Rinder und Kamele ihrem Gehege. Ein Kalb konnte nicht eingefangen werden und lief nach einigen Kilometern vor ein Auto. Die Polizei erlöste das Tier mit einem Schuss von seinen schweren Verletzungen. Zirkusmitarbeiter behaupteten daraufhin, Unbekannte hätten die Tiere freigelassen.
Quelle: www.tz.de/muenchen/stadt/bogenhausen-ort43345/unbekannte-lassen-zirkus-tiere-frei-kalb-mittleren-ring-ueberfahren-meta-6388460.html

April 2016
Ein Pferd des in Köln gastierenden Pferdezirkus Apassionata brach aus und lief durch Köln-Kalk. Das Tier wurde von der Polizei und Zirkusmitarbeitern eingefangen.
Quelle: www.ksta.de/koeln/innenstadt/am-polizeipraesidium-eingefangen-show-pferd-von--apassionata--in-koeln-ausgebuext-23891682 

April 2016
Mehrere Polizisten und ein Polizeihubschrauber wurden in Bewegung gesetzt, als ein Anrufer zwei freilaufende Elefanten des Zirkus Busch in Berlin-Pankow beobachtete. Eine Bahnstrecke wurde kurzzeitig gesperrt. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass Zirkusmitarbeiter bei den Elefanten waren und sich die Tiere auf einer eingezäunten Fläche befanden.
Quelle: www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/pankow/berlin-pankow-zirkus-elefanten-stoeren-bahnverkehr/13397186.html

April 2016
Polizeibeamte fingen ein Pony auf einer Autobahnauffahrt in Hamburg ein und brachten es in den Zirkus zurück.
Quelle: www.abendblatt.de/hamburg/article207500661/Polizei-faengt-Zirkus-Pony-auf-der-Autobahn-ein.html

April 2016
Nach einer Polizeikontrolle wegen Bettelns mit einem Pony in Rastatt versuchte das Tier, zu entkommen. Bürger und Polizei bildeten eine Menschenkette und fingen das verängstigte Tier ein.
Quelle: www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3314521

April 2016
Aus dem in München gastierenden Zirkus Kaiser entkamen zwei Strauße. Ein Tier wurde überfahren. Die Zirkusmitarbeiter beschuldigten daraufhin Tierschützer, die Tiere befreit zu haben.
www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.zirkuswagen-aufgebrochen-straussen-augebuechst-ein-tier-ueberfahren.43d67fc0-6f91-47e6-9937-b92ff36080e0.html

April 2016
Aus dem in München-Ramersdorf gastierenden Zirkus Kaiser brachen in einer Nacht mehrfach Tiere aus. Zunächst konnten zwei Ponys von einem Anwohner in den Zirkus zurückgetrieben werden, bevor die hinzugerufene Polizei eintraf. Später rief ein Taxifahrer bei der Polizei an, der zwei Ponys und drei Esel auf einer Kreuzung sah. Feuerwehr, Polizei und Zirkusmitarbeiter fingen die Tiere wieder ein.
Quelle: www.tz.de/muenchen/stadt/ramersdorf-perlach-ort43348/zirkus-ramersdorf-muenchen-ponys-esel-ausgebrochen-feuerwehr-polizei-tierfaenger-6302642.html

März 2016
Ein Autofahrer alarmierte die Polizei, weil vier Kamele aus dem Zirkus Henry in Weiden ausgebrochen waren. Noch bevor die Polizei eintraf, hatte der Autofahrer die Tiere zum Zirkus zurückgetrieben. Die Zirkusmitarbeiter bemerkten erst danach, dass die Tiere ausgebrochen waren.
Quelle: www.oberpfalzecho.de/2016/03/kamele-auf-entdeckungstour/

Januar 2016
Die Polizei in Germersheim fing frühmorgens ein Pferd auf der Straße ein. Das Tier war aus einem Zirkus ausgebrochen.
Quelle: www.mannheim24.de/region/germersheim-aus-zirkus-ausgebuextes-pferd-landet-auf-hof-der-polizei-6074454.html