VIDEO: Kamel geht in Zirkus-Manege durch – mehrere Kinder verletzt

Kamel geht in US-Zirkus durchYoutube / New York Post
Diese Bilder schockieren: im US-amerikanischen Shrine Circus ging beim Kamelreiten vergangenes Wochenende eines der Tiere durch und Panik brach aus.
 

Was ist passiert?

Die Kamele mussten während der Pause der Zirkusvorstellung in Pittsburgh Kinder auf sich reiten lassen. Plötzlich brach Panik aus. Angeblich habe ein Kind eine Spielzeug-Schaufel in Richtung des Kamels geworfen – ein Verdacht, der allerdings noch nicht offiziell bestätigt wurde. Das Tier erschrak, ging durch und warf die Kinder von seinem Rücken ab. Die Zirkusbesucher schrien und flüchteten aus dem Zirkuszelt. Sechs Kinder und ein Erwachsener wurden bei dem Vorfall verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Das Kamel blieb unverletzt.
Der Shrine Circus ist für tierquälerische Praktiken bekannt und gehört zu den  schlimmsten amerikanischen Tier-Zirkussen. Videomaterial von PETA USA zeigt, wie Elefanten dort mit dem Elefantenhaken gequält werden und ein Tiger mit der Peitsche ins Gesicht geschlagen wurde. Ein Bär des Zirkus ist so verängstigt, dass er sich vor Angst einnässt, während er zu einem Handstand gezwungen wird.

Tiere raus aus dem Zirkus

Die unnatürliche Umgebung im Zirkus ist purer Stress für die Tiere. Laute Musik, Menschengewirr und Fotoblitze – kein Wunder, dass das Kamel verängstigt reagierte und durchging. Solange Tiere im Zirkus ausgebeutet und misshandelt werden, kann es immer wieder zu solchen gefährlichen Vorfällen kommen.Auch in Deutschland war erst vor wenigen Monaten Circus Krone in den Schlagzeilen: Eine Elefantenkuh wurde während des Auftritts von ihren Artgenossen geschubst und fiel in den Zuschauerbereich. Auch hier gab es glücklicherweise nur Leichtverletzte.
Egal ob Elefant, Tiger, Pferd oder Kamel:Im Zirkus werden Tiere ihrer Freiheit beraubt, zu unnatürlichen, entwürdigenden  Kunststückchen gezwungen und ihre natürlichen Bedürfnisse werden ignoriert. Auch Kamele wollen nicht im Zirkus vorgeführt und gezwungen werden, Kinder durch die Gegend zu tragen. Wir fordern deshalb ein generelles Verbot von Tieren im Zirkus.
 

Was Sie tun können

Bitte unterschreiben und teilen Sie unsere Petition an die Bundesregierung, um ALLE Tiere im Zirkus zu verbieten!
 
Bitte besuchen Sie keinen Zirkus mit Tieren! Hier stellen wir tierfreundliche Alternativen für Unternehmungen mit Kindern vor.

Unsere Autoren

Yvonne Würz

Yvonne ist Fachreferentin für Tiere in Zoo und Zirkus bei PETA Deutschland. Sie ist promovierte Biologin und hat sich in ihrer Dissertation mit der Persönlichkeit von Tieren beschäftigt.