Aktiv werden Kostenlose Demo-Pakete

Aktion zu Zoonosen und Tierausbeutung: Kostenloses Demopaket

Demopaket Zoonosen PETA
Es wird Zeit: Wir sollten uns endlich der Tatsache stellen, dass unser Appetit auf Fleisch, Milch und Eier sogenannte Zoonosen befördert und wir in immer geringeren Abständen mit neuartigen und schwer kontrollierbaren Viren konfrontiert sein werden. Die Corona-Krise könnte nur ein erster Vorgeschmack dessen sein, was – ausgelöst durch die zunehmende Tierhaltung – in der Zukunft immer öfter auftreten kann.

In der weltweiten landwirtschaftlichen Tierhaltung werden Milliarden Tiere in enge und kotverdreckte Ställe eingepfercht, in denen sie ein leiderfülltes Dasein fristen. Diese Agraranlagen wie auch Tiermärkte und Schlachthöfe voller gequälter, verletzter und kranker Tiere sind wahre Brutstätten für tödliche Keime. Solche Einrichtungen erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Mutationen, antibiotikaresistente Keime und Zoonosen auftreten und immer mehr Viren vom Tier auf den Menschen überspringen – mit nicht absehbaren Konsequenzen für die gesamte Menschheit. Auch der Verzehr von und der Handel mit Wildtieren begünstigen die Übertragung von Viren auf uns Menschen.

HELFEN SIE, Ihre Mitmenschen auf das Leid und die Gefahr der Tierausbeutung aufmerksam zu machen und zu informieren. Wir stellen Ihnen gerne alles zur Verfügung, was Sie für eine gelungene Aktion in Ihrer Stadt brauchen.

Vor dem Hintergrund der erforderlichen Abstandsregelung bietet sich die Ampelaktion in diesem Sommer als perfekte Demo-Form an. Bei dieser Aktion wählen Sie eine große Kreuzung in Ihrer Stadt und stellen sich mit entsprechenden Schildern in den Grünphasen auf die Kreuzung. Auf diese Weise konfrontieren Sie die Autofahrer mit der Botschaft, dass jeder dazu beitragen kann, weitere Zoonosen zu verhindern und Tierleben zu retten.

So sehen die Materialien aus:



Danke für Ihren tollen Einsatz für die Tiere! Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.