Gesund und tierfreundlich genießen: PETA präsentiert sich auf der Messe veggie & frei von in Stuttgart

Stuttgart, 20. November 2017 – Vom 24. bis 26. November dreht sich auf der Messe veggie & frei von in Stuttgart alles um die vegane/vegetarische Lebensweise und die allergenfreie Ernährung. Mit dabei ist die Tierrechtsorganisation PETA, die als Kooperationspartner der Messe Stuttgart über tierrechtsrelevante Themen informiert. An Stand 9E40 erhalten Besucher Einblicke in aktuelle Kampagnen und Tipps zum pflanzlichen Kochen und Backen. Zudem ist PETA mit Expertenvorträgen und einer veganen Kochshow im Bühnenprogramm vertreten.
 
„Die vegane Community in Stuttgart wächst stetig, das Interesse ist groß. Immer mehr Menschen wird bewusst, wie gut eine pflanzliche Ernährung für ihren Körper, die Tiere und die Umwelt ist“, so Louisa Görtler, Marketing Coordinator bei PETA. „Wir freuen uns sehr darauf, den Besuchern der veggie & frei von Tipps und Informationen für den einfachen Start in ein gesundes und tierfreundliches Leben zu geben.“
 
Mit Informationen zu den Kampagnen PETA ZWEI, PETAKids und PETA50Plus liegt am Messestand der Tierrechtsorganisation ein breit gefächertes Angebot für unterschiedliche Zielgruppen bereit. Die Standbesucher erfahren darüber hinaus, wie sie selbst für PETA und für Tierrechte aktiv werden können – als Unterstützer bei Demos und Messen oder als feste Mitarbeiter, denn die Organisation hat aktuell viele interessante Stellen ausgeschrieben.
 
Die Messe veggie & frei von vereint zwei Themen unter einem Dach: Sowohl Veganer/Vegetarier als auch Menschen, die Wert auf allergenfreie Nahrungsmittel ohne Zusatzstoffe legen, kommen hier auf ihre Kosten. Das umfangreiche Rahmenprogramm umfasst Kochshows und Vorträge rund um die Themen Ernährung und Lifestyle. Messebesucher können sich außerdem beim Mitmachkochen und in der Smoothiewerkstatt ausprobieren.
 
PETA im Rahmenprogramm der veggie & frei von:
 
Samstag, 25.11.2017, 10:30–11:00 Uhr, Forum: Stand 9F34
Vortrag: „Ein neuer Blick auf Fische – die Weltkampagne“ (Dr. Tanja Breining, Biologin und Fachreferentin für Fische und Meerestiere bei PETA)
 
Samstag, 25.11.2017, 13:00–14:00 Uhr, Forum: Stand 9F34
Vortrag: „Ohne Haut und Haar – die Lederalternativen der Zukunft“ (Johanna Fuoß, Fachreferentin für Tiere in der Bekleidungsindustrie bei PETA)
 
Sonntag, 26.11.2017, 12:00–13:00 Uhr, Forum: Stand 9F34
Vortrag: „Vegan für Dummies – mit diesen Tipps easy vegan werden“ (Felicitas Kitali, Ernährungswissenschaftlerin und Fachreferentin für Ernährung bei PETA)
 
Sonntag, 26.11.2017, 16:30–17:00 Uhr, Seitz glutenfrei Bühne
Kochshow: „Dolle Knolle – vegane Gerichte rund um die Kartoffel“ (Alex Flohr, Hobbykoch und PETA-Unterstützer)
 
Weitere Informationen:
PETA.de
veganstart.de
messe-stuttgart.de/veggie

Kontakt:
Jana Fuhrmann, +49 711 860591-529, JanaF@peta.de