Spenden
 »  »  » Jamie-Lee Kriewitz - Gewinnerin von The Voice of Germany 2015 - lebt vegan

Siegerin des ESC Vorentscheids 2016

The Voice of Germany-Gewinnerin Jamie-Lee Kriewitz lebt tierleidfrei

Stand Februar 2016
Mit starker Stimme für die Tiere: Jamie-Lee Kriewitz, Gewinnerin von „The Voice of Germany“, startet seit ihrem Sieg der Castingshow im Dezember 2015 richtig durch: Als deutsche Stimme für Stockholm verlässt die talentierte Sängerin die Bühne des ESC Vorentscheids in Köln!
Doch die quirlige Sängerin zeigt nicht nur auf der Bühne vollen Einsatz, sondern setzt ihre Stimme auch ein, um sich für Tiere stark zu machen.
Jamie-Lee Kriewitz für PETA - Foto: Ali Kepenek / © PETA
Starfotograf Ali Kepenek setzt dabei Jamie-Lees Leidenschaft für Mangas und Tiere gekonnt in Szene. Im Making-of-Video des Fotoshootings erklärt die Sängerin, warum für sie alle Tiere gleich sind, was für sie zu „vegan“ dazugehört und wie ihr Lebensstil in der Musikbranche ankommt.

„Den Unterschied zwischen Hund und Schwein gibt es für mich einfach nicht – es ist unmenschlich, Tiere, die sich nicht wehren können, zu missbrauchen. Ich nehme meine Verantwortung allen Tieren gegenüber ernst und sage auch ‚Nein’ zu Leder, Wolle und Tierversuchen“, so Jamie-Lee beim Fotoshooting. „Ich freue mich sehr, auf diesem Weg auch alle Fans einzuladen, genauer hinzusehen und vegan einfach mal auszuprobieren!“

Durch PETA-Videos über das Leben von Tieren in der Landwirtschaft, die in schmutzige Ställe und winzige Käfige gezwängt und routinemäßig ohne Schmerzmittel verstümmelt werden, wurde Jamie-Lee zunächst Vegetarierin, bevor sie sich als Jugendliche für eine vegane Ernährung entschied. Mit ihrem Motiv für PETA möchte sie nun anderen Lust auf ein Leben ohne Tierleid machen.

Make-up, Haarschmuck sowie das Outfit waren vollkommen auf den Geschmack des Anime- und Mangafans Jamie-Lee ausgerichtet; ihr Kleid wurde eigens von der Stylistin Kathi Glas für sie entworfen. Auch der aufwändige Haarreif ist ein handgefertigtes Einzelstück – designt vom Künstler FJ Baur.

Jamie-Lee Kriewitz reiht sich mit ihrem Engagement in eine ganze Liste nationaler und internationaler Prominente ein, die für eine gesunde, humane und fleischfreie Ernährung eintreten, darunter die Schauspielerin Marion Kracht, Musiker Thomas D, Musiklegende Paul McCartney und die langjährige PETA-Unterstützerin Pamela Anderson.

Was Sie tun können

Erheben auch Sie Ihre Stimme für die Tiere: Teilen Sie PETAs Videos und Recherchen und machen Sie andere auf die Misshandlung von Tieren in Schlachthäusern, in der Bekleidungsindustrie und in Versuchslaboren aufmerksam.

Möchten auch Sie vegan leben und suchen nach hilfreichen Informationen: Bestellen Sie PETAs kostenloses Veganstart-Magazin. Diese Broschüre begleitet Sie auf Ihrem Weg zu einem gesünderen und mitfühlenden Leben. Sie möchten gleich anfangen? Dann melden Sie sich noch heute für unser Veganstart-Programm an.