Spenden
 »  »  » Veganer Hochleistungsathlet Rich Roll

Ultraman Athlet Rich Roll ist vegan

Über die Vorteile einer veganen Ernährung für die eigene Gesundheit, die Umwelt und die Tiere

Stand Januar 2010
Das Men's Fitness Magazine zählt ihn zu den “25 Fittest Guys in the World” 2009 und das vollkommen zu recht. Rich Roll ist ein Ausdauer- Weitstreckenläufer, Schwimmer und -Radfahrer – und Veganer. Seine rein pflanzliche Ernährung gibt ihm die Kraft und Ausdauer, die es ihm erlaubt, sich schnell wieder nach einem 40 Meilen-Lauf zu erholen.

 

Veganer Ultraman-Athlet Rich Roll für PETA
Als Rich 40 wurde, war er außer Form und übergewichtig. Bereit eine Veränderung vorzunehmen, wurde er vegan und fühlte sich sofort besser und energiereicher. Durch diese Veränderung bestärkt, beschloss er beim Ironman teilzunehmen. Doch da die Rennen schon ausgebucht waren, entschied er sich für den Ultraman, das doppelte des Ironmans: 10km Schwimmen im offenen Meer, 425km Radfahren und danach ein Lauf von sagenhaften 85km.

Sein zweiter Ultraman Wettkampf war am 27. November 2009. PETA hielt ihm dafür die Daumen! Denn Rich weiß – und beweist – eine vegane Lebensweise ist gut für die eigene Gesundheit, die Umwelt und natürlich die Tiere.

 

 

Was Sie tun können

Nicht nur Rich Roll ist Hochleistungssportler und Veganer – auch der deutsche Arzt und Bodybuilding Weltmeister Alexander Dargatz lebt vegan. Ebenso erkannte der Radfahrprofi und langjähriger Tour de France Teilnehmer Levi Leipheimerdie Vorteile einer fleischfreien Ernährung. Informieren auch Sie sich über die vielfältigen Vorteile einer veganen Ernährung und bestellen Sie noch heute unser kostenloses Veggie Starter Kit.

 

Ultraman Triathlet Rich Roll: "I am a runner, a swimmer, a cyclist. I am a vegan."

Copyright: Foto: John Segesta