Spenden
 »  »  » Asia Jackfruit mit Glasnudeln

Asia Jackfruit mit Glasnudeln

 
Banner
 
 
Empfohlene Beiträge

Jackfruit als perfekter Fleischersatz asiatisch zubereitet

Stand Januar 2018
In der asiatischen Küche darf die Jackfruit nicht fehlen – denn die Jackfruit wächst in Süd- und Südostasien und ist dort keine Unbekannte. Mit deftigen Gewürzen kann man daraus ein zauberhaftes Gericht mit Glasnudeln oder Mie-Nudeln zubereiten.

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 45 MINUTEN | PORTIONEN: Für 2 bis 3 Personen
 
Zutaten
  • (z.B. Who‘s Jack Bio-Jackfruit)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Orange
  • 1 Stück Ingwer (2 cm)
  • 6 EL Rohrzucker
  • 2 Tassen Sojasoße
  • 1 EL Sesam
  • Öl zum Braten
  • Salz, Pfeffer und Chili / je nach Geschmack
© Who's Jackfruit

Und so geht’s
  1. Zwiebeln und Knoblauch klein hacken und den Ingwer in hauchdünne Scheiben schneiden.
  2. Daraufhin die Jackfruit-Stücke mit Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer kurz mit etwas Öl in der Pfanne anbraten.
  3. Für die Soße: Eine frisch gepresste Orange oder wahlweise 1 Tasse Orangensaft in eine Schüssel geben. Anschließend mit 2 Tassen Sojasoße, 6 EL Rohrzucker, 1 EL Sesamöl, 1 Messerspitze Chiliflocken, Pfeffer, Salz und 250 ml Wasser vermischen.
  4. Die Bio-Jackfruit und die restlichen Zutaten mit der Soße vermischen und bei mittlerer Hitze einkochen.
  5. Dazu empfehlen wir eine WOK-Gemüsepfanne mit Mungobohnen, Champignons, Möhren, Pak Choi, Sojasprossen, Glasnudeln oder wahlweise Mie-Nudeln.
  6. Die Jackfruit-Stücke abgießen, mit kaltem Wasser abbrausen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden.
 

Gastrezepte von Who‘s Jack


Who‘s Jack sind Melissa und Julian aus Mönchengladbach und haben im April 2017 die Who‘s Jack GmbH gegründet


 

Viele weitere Rezepte


"Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele" lautet ein Sprichwort aus Tadschikistan. Das sehen wir genauso und möchten mit diesen leckeren veganen Rezepten Lust auf eine gesunde und tierfreundliche Ernährung machen.

Weiterlesen »