TIERVERSUCHE IN EUROPA BEENDEN. JETZT UNTERSCHREIBEN!

Rechtsreferendariat bei PETA in Berlin

Zur Unterstützung unserer juristischen Abteilung in Berlin suchen wir laufend Rechtsreferendare (w/m/d) für die Wahlstation.

Deine Aufgaben:

  • Du bekommst einen Einblick in die Arbeit einer NGO im Bereich öffentlichkeitswirksamer Kampagnen für Tierrechte
  • Du verfasst Eingaben an die Justiz wegen Straftaten und Ordnungswidrigkeiten bei Verstößen gegen tierschutzrechtliche Vorschriften
  • Du bearbeitest juristische Fragen zu tierschutzrechtlichen und medienrechtlichen Themen
  • Du unterstützt die Rechtsabteilung PETAs bei der Aufbereitung juristischer Sachverhalte in sonstigen Fragen

Dein Profil:

  • Du hast bereits dein erstes juristisches Staatsexamen
  • Du bist interessiert an tierschutzrechtlichen und medienrechtlichen Themen
  • Du arbeitest selbstständig und hast ein rasches Auffassungsvermögen
  • Kommunikationsfreude und Teamfähigkeit zeichnen dich aus
  • Idealerweise hast du bereits Kenntnisse im Agrar- und/oder Umweltrecht

Freu dich auf:

  • aktives Mitwirken bei der größten weltweiten Tierrechtsbewegung, um die Welt für jedes Lebewesen zu einem besseren Ort zu machen
  • eine sinnstiftende Tätigkeit mit interessanten Aufgaben
  • Mitarbeit in einem empathischen, engagierten und kollegialen Team, das sich mit Hartnäckigkeit und Leidenschaft für die Rechte aller Tiere einsetzt
  • flache Hierarchien und einen vertrauensvollen Umgang miteinander
Grafik Ein Herz und Respekt für Alle

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann möchten wir dich kennenlernen und freuen uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Notenübersichten, die du uns über das Bewerbungsformular zusenden kannst.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Für Fragen stehen dir unsere Personalreferentinnen gerne zur Verfügung.

PETA Personalreferentin Lea Kuester

Lea Küster

+49 (0)711-860-591-136
[email protected]

PETA Personalreferentin Kim van Helt

Kim van Helt

+49 (0)711-860-591-128
[email protected]